Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.06.2018 06:31 Uhr

Politik


Hamburg

13:23 Uhr | 14.06.2018

Dorothee Stapelfeldt entschuldigt sich

Urteil zu Mietpreisbremse: "Das tut mir sehr leid"

Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt, SPD, entschuldigt sich bei Hamburger Bürgern. Das Hamburger Landgericht hatte heute entschieden, dass die Mietpreisbremse in Hamburg für Verfahren bis September 2017 unwirksam ist. Grund sei die späte Begründung des Senats zur Notwendigkeit der Mietpreisbremse. Die Begründung hatte der Senat im September 2017 veröffentlicht. Die Mietpreisbremse war 2015 in Hamburg eingeführt worden. 

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bezirk Eimsbüttel21.06.2018

Türkische Wahlbeteiligung in Hamburg

Über 50 Prozent der in Hamburg und Schleswig-Holstein lebenden und wahlberechtigten Türken hat bei der Türkischen Parlamentswahl abgestimmt. Das gab die Wahlkommission in... [mehr]

Hamburg15.06.2018

ver.di in der Diskussion

Zu Gast ist der ver.di Landesbezirksleiter Berthold Bose. Über Mitglieder und Mitgliederschwund, Strukturreformen und Gewerkschaftsarbeit, die nicht auf der Straße stattfindet.... [mehr]

Hamburg05.06.2018

Grote fordert Konzept zu Ankerzentren

Innensenator Andy Grote fordert von der Innenministerkonferenz am Donnerstag ein Konzept zu sogenannten Ankerzentren für Flüchtlinge. Der Begriff Anker steht dabei für... [mehr]

Hamburg16.06.2018

Debatte über Kennzeichnung der Polizei

Die Kennzeichung von Hamburger Polizisten wurde am Freitag in der Hamburger Bürgerschaft kontrovers diskutiert. Grund für die Diskussionen waren Anträge von den Linken und der... [mehr]

Hamburg13.06.2018

Haushalt 2019 und 2020: Mehr Geld für Hamburg

Finanzsenator Andreas Dressel, SPD, klärt auf, wofür die Gelder eingesetzt werden. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg01.06.2018

10 Jahre "Die Linke" in der Bürgerschaft

Zu Besuch ist Norbert Hackbusch, der schon 10 Jahre für die Linke in der Bürgerschaft sitzt. Er spricht über die Arbeit der Linken, die Zivilgesellschaft, Diesel-Verbote, G20... [mehr]

Hamburg31.05.2018

Kerstan rechtfertigt Diesel-Fahrverbote

Herbert Schalthoff spricht mit Umweltsenator Jens Kerstan über die neuen Diesel-Durchfahrtsbeschränkungen. [mehr]

Hamburg22.06.2018

Grüne üben scharfe Kritik an Bundesregierung

Anja Hajduk, MdB: Die Zeiten sind zu ernst, um schweigsam daneben zu sitzen. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg22.06.2018

Kennzeichnungspflicht für Polizisten

Der innenpolitische Sprecher der CDU, Dennis Gladiator, im Interview. [mehr]