Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.06.2018 06:31 Uhr

Politik


Hamburg

12:25 Uhr | 14.06.2018

Senat begründet Entscheidung zu spät

Mietpreisbremse teilweise unwirksam

Die Mietpreisbremse in Hamburg ist teilweise unwirksam. Das hat das Hamburger Landgericht heute entschieden. Der Senat habe, so das Gericht, die Mietpreisbegrenzungsverordnung 2015 erlassen, aber ohne die notwendige Begründung. Diese folgte erst 2 Jahre später. Damit ist die Mietpreisbremse für Verfahren bis September 2017 ungültig.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg22.06.2018

Grüne üben scharfe Kritik an Bundesregierung

Anja Hajduk, MdB: Die Zeiten sind zu ernst, um schweigsam daneben zu sitzen. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg14.06.2018

Landgericht erklärt Mietpreisbremse für unwirksam

Das Hamburger Landgericht hat mit einer Richtungsentscheidung die Mietpreisbremse gelöst. Es wies die Klage eines Mieters aus Ottensen ab, der von seinem Vermieter Geld... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel19.06.2018

Forderung von SPD, Linken und Grünen

SPD, Linke und die Grünen fordern offenbar eine sofortige, durchgängige 30-Zone. Grund hierfür ist der tödliche Unfall einer Radfahrerin an der Kreuzung Eppendorfer... [mehr]

Hamburg13.06.2018

Bürgerschaft stimmt Verkauf der HSH Nordbank zu

Die Hamburgische Bürgerschaft hat am Mittwoch dem Verkauf der HSH Nordbank an eine Gruppe Amerikanischer Finanzinvestoren mit großer Mehrheit zugestimmt. Nur die Fraktion der... [mehr]

Hamburg15.06.2018

ver.di in der Diskussion

Zu Gast ist der ver.di Landesbezirksleiter Berthold Bose. Über Mitglieder und Mitgliederschwund, Strukturreformen und Gewerkschaftsarbeit, die nicht auf der Straße stattfindet.... [mehr]

Hamburg22.06.2018

Blechschmidt und Beuth nicht bei Ausschuss

Beim G20-Sonderausschuss am Donnerstagabend sind die von der CDU-Fraktion geladenen Köpfe der Roten Flora, Andreas Blechschmidt und Andreas Beuth nicht erschienen. Der Grund:... [mehr]

Hamburg14.06.2018

Urteil zu Mietpreisbremse: "Das tut mir sehr leid"

Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt, SPD, entschuldigt sich bei Hamburger Bürgern. Das Hamburger Landgericht hatte heute entschieden, dass die Mietpreisbremse in... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel21.06.2018

Türkische Wahlbeteiligung in Hamburg

Über 50 Prozent der in Hamburg und Schleswig-Holstein lebenden und wahlberechtigten Türken hat bei der Türkischen Parlamentswahl abgestimmt. Das gab die Wahlkommission in... [mehr]

Hamburg14.06.2018

Mietpreisbremse: Linke kritisiert Senat

Die Fraktionsvorsitzende der Linken, Sabine Boeddinghaus, kritisiert den Hamburger Senat. Hintergrund ist das Urteil des Hamburger Landgerichts zur Mietpreisbremse. Diese... [mehr]