Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.09.2018 16:01 Uhr

Politik


Hamburg

12:25 Uhr | 14.06.2018

Senat begründet Entscheidung zu spät

Mietpreisbremse teilweise unwirksam

Die Mietpreisbremse in Hamburg ist teilweise unwirksam. Das hat das Hamburger Landgericht heute entschieden. Der Senat habe, so das Gericht, die Mietpreisbegrenzungsverordnung 2015 erlassen, aber ohne die notwendige Begründung. Diese folgte erst 2 Jahre später. Damit ist die Mietpreisbremse für Verfahren bis September 2017 ungültig.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg05.09.2018

Anti-Merkel-Demo: Friedliche Gegendemos

Nachdem sich die Demonstrationszüge vereinigt haben, sind mittlerweile über 10.000 Menschen in der Hamburger Innenstadt unterwegs. Politikchef Herbert Schalthoff ist für uns... [mehr]

Hamburg06.09.2018

Wirtschaftssenator Frank Horch tritt zurück

Wirtschaftssenator Frank Horch tritt zurück [mehr]

Hamburg07.09.2018

Teichert unterstützt Bewegung "Aufstehen"

Der Vizepräses der Handelskammer, Torsten Teichert, unterstützt die von der Linken - Politikerin Sahra Wagenknecht ins Leben gerufene Bewegung "Aufstehen." Das berichtet das... [mehr]

Hamburg05.09.2018

Grote reagiert auf AfD-Vorwurf

Der Hamburger Verfassungsschutz hat eine Vernetzung zwischen der AfD und dem rechtsextremen Veranstalter der Anti-Merkel-Demo festgestellt. Die AfD widerspricht dem jedoch. Als... [mehr]

Hamburg13.09.2018

Monika Griefahn fühlt sich geehrt

Die Direktorin für "Umwelt und Gesellschaft" des Kreuzfahrtunternehmens AIDA Cruise Monika Griefahn fühlt sich geehrt, dass sie vom Vizepräses der Handelskammer Torsten... [mehr]

Hamburg03.09.2018

Rechnungshof übt Kritik am Senat

Das hat es noch nie gegeben. Erstmals hat der unabhängige Landesrechnungshof in seinem “Monitoring Schuldenbremse” eine Ampel auf rot gesetzt. Der Rechnungshof wirft dem... [mehr]

Hamburg06.09.2018

Wirtschaftssenator Frank Horch tritt zurück

Für FDP-Fraktionsvorsitzenden Michael Kruse ist der Rücktritt von Frank Horch durchaus nachvollziehbar. [mehr]

Harburg10.09.2018

Fredenhagen neue Bezirksamtsleiterin

Mit 26 zu 22 Stimmen wurde die Kandidatin von SPD , grüne und Linkspartei Sophie Fredenhagen zur neuen Harburger Bezirksamtsleiterin gewählt. Es ist das erste mal in Hamburg,... [mehr]

Hamburg06.09.2018

Neue Personalentscheidungen

Jan Pörksen soll neuer Chef des Senatskanzlei werden [mehr]