Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.02.2019 03:38 Uhr

Blaulicht


Hamburg

07:21 Uhr | 14.06.2018

Verfahren wegen Betäubungsmittel und Waffen eingeleitet

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Rapper

Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen die Rapper der 187-Straßenbande. Laut Hamburger Morgenpost wurden die Verfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz eingeleitet. Erst vor zwei Monaten hat die Polizei Razzien in ganz Hamburg gegen die Rapper durchgeführt und Drogen sowie Waffen und 20.000 Euro Bargeld sichergestellt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.02.2019

Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall

Mit diesem Foto fahndet die Hamburger Polizei derzeit nach einem unbekannten Täter, der am 18. Dezember vergangenen Jahres eine Reinigungsfirma in der Neustadt überfallen haben... [mehr]

15.02.2019

Nach Schiffkollision am Fähranleger

Nach der Schiffskollision am Fähranleger Blankenese, geht die Polizei mittlerweile von einem Fahrfehler der Besatzung des Containerschiffes aus. Laut Polizei lassen sich... [mehr]

22.02.2019

Zahl der Verkehrsunfälle geht zurück

Das Risiko, bei einem Verkehrsunfall verletzt zu werden, ist in Hamburg so gering wie lange nicht mehr. Das geht aus der Verkehrssicherheitsbilanz hervor, die heute vorgestellt... [mehr]

13.02.2019

Nach Sauna-Brand im Schwimmbad

Nach dem Brand eines Sauna-Hauses im Schwimmbad Bondenwald rechnet das Bäderland mit einem Totalschaden. Das bestätigte ein Sprecher auf Nachfrage. Der Reguläre Hallenbad- und... [mehr]

22.02.2019

Schwerer Verkehrsunfall in Winterhude

Am frühen Nachmittag ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Winterhude tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll eine PKW-Fahrerin dem Motorradfahrer... [mehr]

18.02.2019

Jungfernstieg-Mord: Revision eingelegt

Nach dem Urteil gegen den Doppelmörder vom Jungfernstieg geht der Verteidiger des Verurteilten nun in Revision, das berichtet das Hamburger Abendblatt. Der Angeklagte war am... [mehr]

21.02.2019

Feuer aus Hausboot ausgebrochen

Auf einem Hausboot am Spreehafen ist am Mittag ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf... [mehr]

20.02.2019

LKW bleibt unter Eisenbahnbrücke stecken

Am Dienstagabend ist ein Kühllaster unter der Eisenbahnbrücke am Bahnhof Elbgaustraße in Eidelstedt hängengeblieben. Verletzt wurde niemand, das Dach des spanischen LKW wurde... [mehr]

13.02.2019

800 Meter lange Ölspur auf dem Kiez

Durch den Sturz eines Fahrradfahrers ist die Polizei am Mittag auf eine rund 800 Meter lange Ölspur auf dem Kiez aufmerksam geworden. Diese reichte von der Kreuzung... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019