Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.02.2019 03:27 Uhr

Politik


Hamburg

17:51 Uhr | 13.06.2018

Steuerzahler verlieren insgesamt 10,8 Milliarden Euro

Bürgerschaft stimmt Verkauf der HSH Nordbank zu

Die Hamburgische Bürgerschaft hat am Mittwoch dem Verkauf der HSH Nordbank an eine Gruppe Amerikanischer Finanzinvestoren mit großer Mehrheit zugestimmt. Nur die Fraktion der Linken stimmte dagegen. Zehn Jahre Krise und Milliardenverluste liegen hinter der ehemaligen Landesbank von Schleswig Holstein und Hamburg. Der Verkauf wurde durch eine Auflage der EU Kommission notwendig. Eine komplette Abwicklung der Bank wäre nach Auffassung des Senates mit einem unkalkulierten Risiko verbunden gewesen. Insgesamt verlieren die Steuerzahler in Hamburg und Schleswig-Holstein mit der Privatisierung rund 10,8 Milliarden Euro.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.02.2019

Mobbing an Schulen

Die Linke in Hamburg will sich verstärkt gegen Mobbing an Schulen einsetzen. In einem Antrag an die Bürgerschaft fordert die Linke, dass Mobbing-Vorfälle an Schulen künftig... [mehr]

05.02.2019

Wirbel um Vorschlag der Grünen

Mit ihrem Vorschlag sorgten die Grünen für Aufsehen: Bis 2050 soll Hamburg klimaneutrale Stadt werden! Heute nun eine weitere Idee. Die Stadt Hamburg könne die S-Bahn betreiben. [mehr]

19.02.2019

Material "Hamburg wählt!" vorgestellt

Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Bildungssenator Ties Rabe haben heute das Unterrichtsmaterial „Hamburg wählt!“ vorgestellt. Damit sollen Schülerinnen und Schüler auf... [mehr]

04.02.2019

Hamburg soll klimaneutral werden

Die Hamburger Grünen haben ein neues klimapolitisches Leitbild vorgelegt. Demnach soll Hamburg bis zum Jahr 2050 eine klimaneutrale Stadt werden. Gefordert wird unter anderem... [mehr]

25.01.2019

Expertengespräch in der HafenCity

In der Hafencity haben heute Experten aus Wirtschaft, Tourismus und Hotellerie über die Zukunft und die Perspektiven des Tourismusstandortes Hamburg diskutiert. Denn die... [mehr]

20.02.2019

Weinberg möglicher CDU-Spitzenkandidat

Der Altonaer Bundestagsabgeordnete Marcus Weinberg gilt laut Hamburger Abendblatt als möglicher CDU-Spitzenkandidat für die nächste Bürgerschaftswahl. Der 51-Jährige könnte am... [mehr]

23.01.2019

Bezahlbare Mieten und Tempo 30

Heike Sudmann, stadtentwicklungspol. Sprecherin der Linken spricht über die Möglichkeit von günstigen Mieten bei geschütztem Eigentum und zudem über die momentane... [mehr]

01.02.2019

Braucht Hamburg ein Parité-Gesetz

Die Hamburger Grünen werden auf ihrem Parteitag am kommenden Dienstag die Einführung eines sogenannten Parité-Gesetz beschließen. Danach soll den Parteien gesetzlich... [mehr]

22.02.2019

Matthiae-Mahl im Zeichen der Europawahl

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat heute Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und den Präsidenten Lettlands Raimonds Vējonis im Rathaus begrüßt. Sie waren... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019