Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.09.2018 16:11 Uhr

Stadtgespraech


Bezirk Eimsbüttel

16:27 Uhr | 13.06.2018

So gefährlich ist der Elefanten-Herpes

Trauer bei Hagenbeck

Tiefe Trauer bei Hagenbecks Tierpark. Auch das dreijährige Elefantenmädchen Anjuli ist heute am frühen Nachmittag gestorben. Auch sie war an Elefanten-Herpes erkrankt. Tagelang hatte ein Team aus Tierärzten, Tierpflegern und externen Experten rund um die Uhr versucht, den Erreger in seine Schranken zu verweisen. Vergeblich. Der Tierpark äußerte sich bestürzt über den Tod von Anjuli: Die Elefantenherde trauert gemeinsam mit den Elefantenpflegern. Die Herde hatte Gelegenheit, in aller Ruhe Abschied zu nehmen. Dabei berüsseln die Tiere den Leichnam, tasten ihn ab und schnuppern daran, heißt es in der Pressemitteilung. ..Erst vergangene Woche war der junge Elefantenbulle Kanja ebenfalls an dem Herpes-Virus gestorben. ...Vor allem Jungtiere bis 8 Jahre sind offenbar besonders gefährdet. Ausgewachsene Tiere können den Herpesvirus überleben. Wir haben bei einer Fachärztin für Zoo- und Wildtiere nachgefragt was das gefährliche an diesem Virus ist und warum besonders Jungtiere davon betroffen s

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg12.09.2018

Ryanair-Streik: Hamburg kaum betroffen

Hamburger Passagiere sind vom Streik der Fluggesellschaft Ryanair kaum betroffen. Das bestätigte eine Flughafensprecherin gegenüber Hamburg 1. Lediglich zwei von insgesamt 28... [mehr]

Hamburg12.09.2018

Mehr kostenloses WLAN für Hamburg

Hamburg soll künftig mehr kostenlose WLAN-Zonen bekommen. Das bestätigte die Behörde für Kultur und Medien gegenüber Hamburg 1 . Demnach wurde eine Kooperation zwischen der... [mehr]

Hamburg14.09.2018

Langzeitstudie zu Unwetterschäden im Norden

Die Schäden, die durch Unwetter an Hamburger Gebäuden entstehen, haben durchschnittlich eine Höhe von rund 1300 Euro. Das geht aus einer Langfristbilanz des Gesamtverbands der... [mehr]

Hamburg12.09.2018

Klimawoche feiert 10. Geburtstag

Die größte Klimawoche Europas feiert zehnten Geburtstag in Hamburg. 200 Unternehmen, Organisationen und Verbände engagieren sich dabei für eine klimafreundliche und... [mehr]

Hamburg13.09.2018

Zirkus Krone zurück in Hamburg

Der Zirkus Krone kommt nach sieben Jahren wieder nach Hamburg. Mit über 3000 Plätzen ist Krone der größte Zirkus der Welt. Außerdem ist er einer der wenigen Manegen, die in... [mehr]

Hamburg12.09.2018

Neue Fassade in der Mönckebergstraße

Nach über eineinhalb Jahren ist die Fassade in der Mönckebergstraße erneuert. Da die Wand anfing zu bröckeln musste sie saniert werden. Die Kosten belaufen sich auf ein... [mehr]

Hamburg17.09.2018

43% der Hamburger hier geboren

43 Prozent aller in Hamburg lebenden Personen sind auch in Hamburg geboren worden. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Statistikamts Nord hervor. Demnach leben die... [mehr]

Hamburg13.09.2018

Geplanter Bau eingestellt

Der geplante Bau von über 100 neuen Mietwohnungen in Winterhude zwischen Dorotheenstrasse und Mühlenkampkanal ist vorerst gescheitert. Die Initiative „SOS Mühlenkampkanal“... [mehr]

Hamburg11.09.2018

"Heiße Ecke" feiert 15. Geburtstag

Es ist die erfolgreichste deutschsprachige Musiktheaterproduktion und aus Hamburg längst nicht mehr wegzurenken: Die "Heiße Ecke" im Schmidts Tivoli Theater. Seit mittlerweile... [mehr]