Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.11.2018 04:34 Uhr

Stadtgespraech


Eimsbüttel

16:27 Uhr | 13.06.2018

So gefährlich ist der Elefanten-Herpes

Trauer bei Hagenbeck

Tiefe Trauer bei Hagenbecks Tierpark. Auch das dreijährige Elefantenmädchen Anjuli ist heute am frühen Nachmittag gestorben. Auch sie war an Elefanten-Herpes erkrankt. Tagelang hatte ein Team aus Tierärzten, Tierpflegern und externen Experten rund um die Uhr versucht, den Erreger in seine Schranken zu verweisen. Vergeblich. Der Tierpark äußerte sich bestürzt über den Tod von Anjuli: Die Elefantenherde trauert gemeinsam mit den Elefantenpflegern. Die Herde hatte Gelegenheit, in aller Ruhe Abschied zu nehmen. Dabei berüsseln die Tiere den Leichnam, tasten ihn ab und schnuppern daran, heißt es in der Pressemitteilung. ..Erst vergangene Woche war der junge Elefantenbulle Kanja ebenfalls an dem Herpes-Virus gestorben. ...Vor allem Jungtiere bis 8 Jahre sind offenbar besonders gefährdet. Ausgewachsene Tiere können den Herpesvirus überleben. Wir haben bei einer Fachärztin für Zoo- und Wildtiere nachgefragt was das gefährliche an diesem Virus ist und warum besonders Jungtiere davon betroffen s

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona16.11.2018

Cornelia Poletto liest im Krankenhaus vor

Im Rahmen des 15. Bundesweiten Vorlesetags hat Starköchin Cornelia Poletto heute kleinen Patientien im Altonaer Kinderkrankenhaus vorgelesen. Das Motto des diesjährigen... [mehr]

Hamburg-Mitte18.11.2018

Morgen eröffnet Santa Pauli Weihnachtsmarkt

Morgen eröffnet auf der Reeperbahn Hamburgs geilster Weihnachtsmarkt – Santa Pauli. Der Weihnachtsmarkt der besonderen Art lockt nicht nur mit Glühwein, Kinderpunsch und... [mehr]

Eimsbüttel17.11.2018

Sonniges Herbstwetter in Hamburg

Bei strahlendem Sonnenschein und einem wolkenlos blauen Himmel haben heute zahlreiche Hamburger den Herbst genossen, wie hier an der Außenalster. Von den winterlichen... [mehr]

Hamburg-Mitte12.11.2018

Wandgemälde ziert nun Haltestelle Legienstraße

Ein Kunstwerk des Streetart-Künstlers Rebelzer ziert nun die U-Bahnhaltestelle Legienstraße. Im Auftrag der Hamburger Hochbahn hat der Künstler das wohl größte Wandgemälde der... [mehr]

Hamburg-Nord17.11.2018

Zahl der Abschiebungen gesunken

Die Zahl der Abschiebungen aus Hamburg ist im Jahr 2018 erneut gesunken. Das geht aus Informationen der dpa hervor. So sind bis Ende Oktober dieses Jahres 884 Rückführungen von... [mehr]

Hamburg-Mitte13.11.2018

Neues Logo für Elektromüll-Sammelstellen

Damit künftig mehr Elektroaltgeräte und Batterien ordnungsgemäß entsorgt werden, hat die Stadtreinigung heute eine neue Initiative vorgestellt. So sollen die insgesamt 200.000... [mehr]

Eimsbüttel10.11.2018

Rund 9.600 Haushalte in Hamburg ohne Strom

Rund 9.600 Hamburger Haushalten wurde im vergangenen Jahr der Strom abgedreht, da die Rechnungen nicht bezahlt wurden. Statistisch gesehen ist das jeder 100. Haushalt in der... [mehr]

Hamburg-Mitte14.11.2018

Mieterverein zu Hamburg

Siegmund Chychla ist erneut zum Vorsitzenden des Mietervereins zu Hamburg gewählt worden. Der Rechtsanwalt gehört auch dem Präsidium des Deutschen Mieterbundes an. Mit mehr als... [mehr]

Bergedorf08.11.2018

Dioxin-Fund überschreitet Grenzwerte massiv

Bei einer routinemäßigen Untersuchung im vergangenen Sommer wurde im Naturschutzgebiet Boberger Niederung in Hamburgs Osten eine giftige Substanz entdeckt- Dioxin. Jetzt steht... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

thjnk - Aus Hamburg für die Welt

Sendung vom 14.11.2018

Schalthoff Live

Hamburgs Blick auf das Politchaos in Berlin

Sendung vom 13.11.2018

Rasant

Rasant bei den ETV Wasserball-Frauen

Sendung vom 12.11.2018