Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.10.2018 01:02 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Mitte

14:28 Uhr | 13.06.2018

Drei weitere Kameras sollen installiert werden

Neue Überwachungskameras am Jungfernstieg

Am Jungfernstieg sollen künftig noch mehr Kameras eingesetzt werden. Das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg1. Erst im vergangenen Jahr hatte die Polizei die Videoüberwachung begonnen, nun sollen weitere drei Kameras hinzukommen. Insgesamt sollen dann 12 Überwachungskameras an 6 Masten am Jungfernstieg im Einsatz sein. Hintergrund sind zahlreiche Gewalttaten in der Vergangenheit rund um den Alsterboulevard. Allein in diesem Jahr hat es dort bereits 32 Schwerpunkteinsätze der Polizei gegeben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.10.2018

Messerstecherei in Halstenbek

Im Garten eines Einfamilienhauses ist ein Mann am Mittwochnachmittag in Halstenbek durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. Er kam in ein Krankenhaus. Die... [mehr]

Wandsbek16.10.2018

Feuer breitet sich auf Gewerbehaus aus

Wegen eines Feuers in einem aufgesetzten Dachgeschossbau ist die Hamburger Feuerwehr am Mittag zu einem Einsatz in der Steilshooper Allee gerufen worden. Das Feuer hatte sich... [mehr]

Harburg11.10.2018

Marihuanaplantage entdeckt

In Hamburg Altenwerder wurde am Donnerstag Nachmittag eine Marihuanaplantage von der Polizei entdeckt. Das Feld mit bis zu drei Meter hohen erntereifen Pflanzen befand sich... [mehr]

Wandsbek11.10.2018

Nach Schüssen in Wandsbek

Nach der Schießerei in Hamburg Wandsbek wird heute der 39-jährige Mann vernommen, der gestern einen Beinschuss erlitt. Derzeit liegt der polizeibekannte Mann nach einer... [mehr]

Hamburg-Mitte11.10.2018

Prozess um Böller-Explosion in Veddel

Im Prozess um die gefährliche Bombenexplosion im Dezember vergangenen Jahres am S-Bahnhof Veddel hat die Staatsanwältin eine Haftstrafe von acht Jahren gefordert. Laut Anklage... [mehr]

Hamburg-Mitte13.10.2018

Razzia bei den Hells Angels

In der Nacht zu Samstag hat die Polizei einen Treffpunkt der Hells Angels in der Silbersackstraße auf St. Pauli durchsucht und Personalien der Gäste aufgenommen. Hintergrund... [mehr]

2545105.10.2018

Statistik: Weniger Straftaten, mehr Betrug

Die Zahl der Straftaten in Hamburg ist erneut gesunken. Demnach hat die Polizei im ersten Halbjahr dieses Jahres rund 110.000 Fälle registriert. Das ist ein Rückgang von 4,4... [mehr]

Wandsbek14.10.2018

Mann verschanzt sich

Der Mann, der sich am Sonntagmorgen in seiner Wohnung verschanzt hatte, ist von der Polizei gegen 13 Uhr überwältigt worden. Zwischenzeitlich habe es sogar den Verdacht... [mehr]

Wandsbek11.10.2018

Nach Schusswechsel in Wandsbek

Es waren Szenen die an einen Fernsehkrimi erinnern. Direkt hinter dem Einkaufszentrum Quarree in Wandsbek, mitten auf der Straße schießen mehrere Täter auf einen Mann und... [mehr]