Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.01.2019 11:41 Uhr

Stadtgespraech


Eimsbüttel

17:55 Uhr | 12.06.2018

Erst letzte Woche starb Elefantenjunges Kanja

Elefant Anjuli an Herpesvirus erkrankt

Zweites erkranktes Elefantenkind in Hagenbek ringt mit dem Tod. Nach ersten ärztlichen Untersuchungen ist klar, dass auch Anjuli an dem Herpesvirus leidet. Das Virus greift die Organe an und lässt das Herz-Kreislaufsystem kollabieren. Erst vergangene Woche war Elefantenjunges Kanja an dem Herpesvirus gestorben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eimsbüttel08.01.2019

Sturmflut am Altonaer Fischmarkt

Tief Benjamin hat heute für die erste Sturmflut des Jahres in Hamburg gesorgt. Gegen Abend erreichten die Wasserstände ihren Höhepunkt und überfluteten den Altonaer Fischmarkt.... [mehr]

Hamburg-Mitte08.01.2019

Queen Victoria eröffnet Kreuzfahrtsaison 2019

Die Queen Victoria ist heute morgen im Hamburger Hafen eingelaufen und hat damit die Kreuzfahrtsaison 2019 eröffnet. Mit Hilfe von Schleppern wurde das Kreuzfahrtschiff gedreht... [mehr]

16.01.2019

Arbeiten an Krugkoppelbrücke verzögern sich

Die Krugkoppelbrücke in Winterhude bleibt für Autos länger gesperrt als bisher geplant. So könnten sich die Bauarbeiten noch bis August 2019 verzögern. Das bestätigte ein... [mehr]

18.01.2019

Kaiserwetter in Hamburg

Eine dünne Schneedecke, Temperaturen um den Gefrierpunkt und jede Menge Sonne - heute gab es schon mal einen Vorgeschmack auf das Winterwochenende! [mehr]

Altona08.01.2019

Tief "Benjamin" bringt Sturmböen

Nachdem Norddeutschland mit Sturmtief „Zeetje“ vergangene Woche bereits stürmisch in das neue Jahr gestartet ist, hat nun der zweite schwere Sturm des Jahres Norddeutschland... [mehr]

Wandsbek09.01.2019

Großveranstaltungen in Wandsbek

Großveranstaltungen wie etwa der Schlagermove oder die Harley-Days könnten künftig öfter im Bezirk Wandsbek stattfinden. Das fordert die Interessengemeinschaft City Wandsbek.... [mehr]

Hamburg-Nord10.01.2019

Geburtenhoch in Hamburg hält an

Auch 2018 konnten Hamburger Krankenhäuser ein Geburtenhoch verzeichnen. Demnach sind in fünf Krankenhäusern mehr als 3000 Kinder geboren worden. Im Vorjahr war dies nur in drei... [mehr]

Eimsbüttel11.01.2019

Elefantenbaby auf den Namen "Santosh" getauft

So ganz geheuer ist ihm die Tauf-Zeremonie noch nicht: Dem jüngsten Bewohner von Hagenbecks Tierpark. Heute wurde der zwei Wochen alte Dickhäuter auf den Namen Santosh getauft.... [mehr]

Hamburg-Mitte11.01.2019

Mehrheit wünscht sich Rückkehr zu G9

76% der Hamburgerinnen und Hamburger wünschen sich eine Rückkehr zum Abitur an Gymnasien nach neun Jahren. Das geht aus einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger Abendblatts... [mehr]