Hamburg, 08.04.2020 04:32 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

17:01 Uhr | 11.06.2018

Kinder testen die drei nominierten Spiele

Funkelschatz ist Kinderspiel des Jahres 2018

Dass Brettspiele längst nicht so eingestaubt sind wie ihr Ruf, das ist spätestens heute, nach der Preisverleihung zum „Kinderspiel des Jahres“, klar. Aus rund 160 Spielen konnte sich bei der Jury vor allem eines durchsetzten: Das Geschicklichkeitsspiel „Funkelschatz“. Unter die Lupe genommen, wurden die Spiele davor aber von den wichtigsten Kritikern: Von den spielbegeisterten Kindern einer Grundschule in Atona.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.04.2020

Neue Bewohnerparkzonen kommen verspätet

Die Einführung der zwei neuen Bewohnerparkgebiete in der Sternschanze und im Karolinenviertel wird vorerst nicht wie geplant am 15. April in Kraft treten. Das gab der... [mehr]

05.04.2020

137 weitere Corona-Fälle in Hamburg

Seit gestern ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Hamburg um 137 weitere Fälle gestiegen. Damit hat die Hansestadt nun insgesamt 3.019 bestätigte Fälle von... [mehr]

03.04.2020

Hamburg Box: Kostenlose Nutzung für Händler

Die Hamburg Box, mit der seit März Pakete an Hamburger Bahnhöfen und Haltestellen empfangen werden können, soll Händlern nun bis vorerst Ende April kostenlos zu Verfügung... [mehr]

06.04.2020

Gottesdienst aus dem Hamburger Michael

St. Michaelis und Hamburg 1 bringen Ihnen die Kirche nach Hause: Mitschnitt des evangelischen Gottesdienstes, ohne Gemeinde, aus der Hauptkirche St. Michaelis mit Pastor Stefan... [mehr]

07.04.2020

Hier heizt DJ BÜGELBRETT einem Pflegeheim ein

Alte Menschen müssen wegen Corona besonders geschützt werden. Das bedeutet aber auch, dass diese Menschen im Moment besonders alleine sind. Kein Besuch der Enkel oder Familien,... [mehr]

07.04.2020

Solidarität in der Coronakrise

Viele Menschen kommen durch Corona an ihre Grenzen, finanziell oder mental. Doch so sehr die Not durch Corona steigt, wächst in Hamburg auch die Solidarität. Um einander zu... [mehr]

06.04.2020

Abitur-Vorbereitung in der Schule

Hamburger Abiturienten können sich ab sofort allein im Klassenraum auf die schriftlichen Prüfungen vorbereiten. Mit dieser Maßnahme möchte der Senat vor allem Schülerinnen und... [mehr]

02.04.2020

Gastronomie: Kreativ durch die Krise

Die Gastronomie in Hamburg steht still. Durch die Ausgangsbeschränkungen befinden sich Restaurants, Cafés und Bars im Moment in einer Zwangspause. Doch viele Gastronomen... [mehr]

03.04.2020

Erntehelfer dürfen nun doch einreisen

Nachdem die Einreise von Saisonarbeitskräfte aus Osteuropa aufgrund der Corona-Krise zunächst untersagt worden war, dürfen im April und Mai nun doch jeweils bis zu 40.000... [mehr]