Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.08.2018 21:51 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

18:36 Uhr | 08.06.2018

Ehemalige Mitarbeiterin erhebt Anschuldigungen

Neue Vorwürfe im KiTa-Skandal

Die Geschehnisse in der Kita Plaggenmoor in Neugraben-Fischbek spitzen sich immer weiter zu. Nachdem bekannt wurde, dass Kinder in der Kita massiv verbal und durch Essensentzug bestraft worden sein sollen und sogar Vorwürfe der körperlichen Misshandlung im Raum stehen, ermittelt nun die Polizei gegen die Kita. Und damit noch nicht genug, heute äußerte sich erstmalig eine ehemalige Mitarbeiterin der Kita zu den Vorwürfen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg21.08.2018

Immer mehr Beschwerden über Spielplätze

Immer mehr Hamburger reichen Beschwerden über den Zustand der Spielplätze und Grünanlagen in der Hansestadt ein. Laut NDR-Informationen wurden im vergangenen Jahr bereits 418... [mehr]

Hamburg-Nord19.08.2018

Stand-Up-Paddeln gegen Brustkrebs

Rund 300 Stand-Up-Paddler sind heute in pink gekleidet über die Außenalster gepaddelt. Hintergrund ist die Aktion „Hamburg wird pink meets Paddle for Hope“, die auf das Thema... [mehr]

Hamburg21.08.2018

AIDA Nova ist am umweltfreundlichsten

Die AIDA Nova ist das Kreuzfahrtschiff, das vergleichsweise am umweltfreundlichsten unterwegs ist. Das geht aus einem Ranking des Naturschutzbundes hervor. Grund dafür ist der... [mehr]

Hamburg14.08.2018

Klaus Gerresheim feiert 80. Geburtstag

Gestern Abend gab es gleich doppelten Grund zum Feiern: Zum einen den 80. Geburtstag von Klaus Gerresheim - zum anderen das 15. Jährige Jubiläum seines Schuppens 52. Dafür... [mehr]

Hamburg17.08.2018

Opfer von gewalttätigen Beziehungen

Es gibt einen Anstieg an häuslicher Gewalt, so lauten die neuesten Meldungen aus der Justizbehörde. Kristina Erichsen-Kruse, stellv. Landesvorsitzende Weisser Ring geht davon... [mehr]

Hamburg14.08.2018

Hanseatic Help verteilt Schulmaterial

Der gemeinnützige Verein Hanseatic Help hat heute Schulmaterial verteilt. In Kooperation mit Budnikowski wurden knapp 3000 gespendete Schulranzen und 50 Kisten Schulmaterial... [mehr]

Hamburg-Mitte13.08.2018

Anti-Merkel-Demo zurück

Die Anti-Merkel Demo soll wieder monatlich am Gänsemarkt stattfinden. Demnach werden am 5. September rund 500 Teilnehmer zur Demonstration erwartet, so die Welt. Im Frühjahr... [mehr]

Hamburg16.08.2018

Neues Schuljahr beginnt heute

Nach sechs Wochen Sommerferien beginnt heute für rund 170.000 Schüler das neue Schuljahr 2018/19. Für rund 15.000 Erstklässler und 15.000 Fünftklässler ist es erst am Dienstag... [mehr]

Hamburg21.08.2018

Unterschiedliche Grundschulzeiten gefordert

Die Hamburger Elternkammer setzt sich dafür ein, dass diese künftig unterschiedlich lang die Grundschule besuchen können. "Flexible Schuleingangsphase" heißt das Konzept, das... [mehr]