Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.08.2018 21:50 Uhr

Stadtgespraech


Bezirk Eimsbüttel

09:58 Uhr | 06.06.2018

Grund: Hohe Besucherzahlen in Freibädern

Hallenbäder zum Teil geschlossen

In Hamburg wurden 5 von 21 Hallenbäder vorübergehend geschlossen. Grund dafür sind die hohen Besucherzahlen in den Freibädern. Um die Sicherheit aller Badegäste zu garantieren, wird auch das Personal der Hallenbäder benötigt. Bislang konnten die Freibäder bereits viermal so viele Menschen verzeichnen, wie im Vorjahreszeitraum.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wandsbek13.08.2018

160-Millionen-Euro-Umbau abgeschlossen

Acht Jahre hat es gedauert, nun ist sie fertig: Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher eröffnete heute symbolisch die umgebaute und modernisierte Asklepios Klinik... [mehr]

Harburg21.08.2018

Ein Königreich für ein Meerschweinchen

Es gibt Bademäntel für Hunde, diamantbesetzte Halsbänder für Katzen und nun kann man in Harburg auch noch Penthäuser für seine Meerschweinchen kaufen. Detlef Welz, so heißt der... [mehr]

Wandsbek20.08.2018

Schultüten-Aktion zur Einschulung 2018

Für mehr als 14.500 Erstklässler hier in Hamburg wird es ab morgen ernst - dann steht die große Einschulung an. Das bedeutet aber auch ab morgen befinden sich viele neue... [mehr]

Stade13.08.2018

Die Arbeit mit dem Tod

Der Tod: Ein Thema, das in Deutschland oft ausgeklammert wird und eher als ein Tabuthema gilt. Genauso wie das Thema Bestattungen. Dabei rückt die klassische Erdbestattung... [mehr]

Hamburg18.08.2018

Klagen bald online einreichen?

Klagen könnten in Hamburg bald über das Internet eingereicht werden. Das äußerte Justizsenator Till Steffen gegenüber dem Hamburger Abendblatt. Demnach sollen in einem... [mehr]

Hamburg10.08.2018

Astra Werbeplakate sorgen für große Aufregung

Die aktuellen Astra Werbeplakate sorgen für viel Aufregung und Kritik. Auf den insgesamt vier Plakaten ist ein dunkelhäutiger Mann im Meerjungenfrauenkostüm zu sehen mit der... [mehr]

Hamburg10.08.2018

Integration durch Bundesfreiwilligendienst

Sich sozial engagieren und selbst eine Orientierung finden – darum geht es beim Bundesfreiwilligendienst. Seit Dezember gibt es dabei zusätzlich ein Sonderprogramm für... [mehr]

Hamburg-Mitte14.08.2018

Doppelter Geburtstag im Hafen

Im Hafen gab es gestern gleich zwei Gründe zu feiern. Zum einen wurde der "Schuppen 52" als Eventlocation 15 Jahre alt und auch sein Betreiber feierte einen runden Geburtstag.... [mehr]

Hamburg-Mitte13.08.2018

Nach Kritik an Astra-Werbung

Es ist nicht mal eine Woche alt und schon wurde es wieder abgehängt. Das Werbeplakat der Carlsbergbrauerei für ihre Marke Astra. Schon kurz nach der Veröffentlichung hagelte es... [mehr]