Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.06.2018 06:35 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

11:52 Uhr | 04.06.2018

2000 zugewiesene Flüchtlinge seit Jahresanfang

ZKF zieht Monatsbilanz

Der Zentrale Koordinierungsstab Flüchtlinge hat seine Bilanz für den Monat Mai bekannt gegeben. Demnach wurden in Hamburg im vergangenen Monat 713 Flüchtlinge registriert, 418 davon verblieben in der Hansestadt. Außerdem wurden vier neue Folgeunterkünfte erreichtet, die Platz für 1031 Personen schaffen. Gleichzeitig wurden vier Wohncontainer geschlossen, die nicht mehr benötigt werden. Insgesamt wurden seit Anfang des Jahres rund 2000 Flüchtlinge in Hamburg aufgenommen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte30.05.2018

Arbeitsmarkt verzeichnet Rekord-Beschäftigung

Das sommerliche Maiwetter strahlt auch auf den Arbeitsmarkt aus, denn wie die Agentur für Arbeit heute präsentierte, sinken die Arbeitslosenzahlen in Hamburg weiter stetig. Und... [mehr]

Hamburg11.06.2018

Funkelschatz ist Kinderspiel des Jahres 2018

Dass Brettspiele längst nicht so eingestaubt sind wie ihr Ruf, das ist spätestens heute, nach der Preisverleihung zum „Kinderspiel des Jahres“, klar. Aus rund 160 Spielen... [mehr]

Hamburg04.06.2018

Lehrerstellen werden aufgestockt

Nach den Sommerferien startet die Maßnahme zur Lehrerverstärkung, die Hamburger Schulen im Rahmen der Volksinitiative „Gute Inklusion“ zugesichert wurde. Dafür werden in einem... [mehr]

Hamburg-Mitte06.06.2018

Deutlich härtere Strafen für Täter

Es ist ein Fall der immer noch für Entsetzen sorgt: Drei Jugendliche und ein junger Mann im Alter von 14 bis 21 Jahren hatten sich am 11. Februar 2016 an einer betrunkenen... [mehr]

Hamburg13.06.2018

Kita Plaggenmoor: Leiterin zurückgetreten

Nach den schweren Vorwürfen gegen die Kita Plaggenmoor ist nun die Leiterin der DRK-Einrichtung zurückgetreten. Das berichtet die Hamburger Morgenpost. Bereits vergangene Woche... [mehr]

Hamburg08.06.2018

Spielregeln für Mieter

Wir haben beim Mieterverein zu Hamburg nachgefragt. [mehr]

Hamburg01.06.2018

G20-Sonderausschuss: Bürger mit klarer Meinung

Bei der Öffentlichen Anhörung des G20-Sonderausschusses am Donnerstag haben knapp 250 Bürger teilgenommen. Meistens wurde die Polizei und die Politik kritisiert. Die Bürger... [mehr]

Hamburg12.06.2018

Verhaltene WM-Stimmung bei den Hamburgern

Sind Sie eigentlich schon richtig in WM-Stimmung? Es sind nur noch zwei Tage bis zum Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien, doch so richtig WM-Euphorie will bei den... [mehr]

Hamburg11.06.2018

Immer mehr Trickbetrüger in Hamburg

Die Fälle von Trickbetrügern in Hamburg sind gestiegen. Laut Informationen des NDR registrierte die Polizei im vergangenen Jahr rund 2600 Trickbetrug-Versuche. Im Vergleich zu... [mehr]