Hamburg, 07.07.2020 11:21 Uhr

Wirtschaft


Hamburg-Mitte

19:44 Uhr | 31.05.2018

Übernahme der Stadt Hamburg ist so nicht möglich

Vattenfall-Fernwärmenetz auf 645 Million Euro festgelegt

Die Übernahme des Fernwärmenetzes "Vattenfall Fernwärme Hamburg" durch die Stadt, wie es der erfolgreiche Volksentscheid "Unser Hamburg - Unser Netz" vorschreibt, kommt Hamburg eventuell teuer zu stehen. Ein neues Wertgutachten hat den aktuellen Wert auf 645 Millionen Euro festgelegt, 2018 wurde Vattenfall jedoch ein Preis von 950 Millionen Euro zugesichert. Wie der Konflikt gelöst werden kann ist unklar. Die Landeshaushaltsordnung verbietet der Stadt überteuerte Preise zu zahlen. Vattenfall besteht bisher auf die ihm zugesagten 950 Millionen Euro.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.06.2020

Millionenverluste für den Hamburg Airport

Die Corona-Krise sorgt für Millionenverluste beim Hamburg Airport. Wie der Flughafen heute bekannt gab, wird für 2020 mit einem Verlust von rund 100 Millionen Euro gerechnet.... [mehr]

29.06.2020

Innenstadt-Shopping in der Dauerkrise

Es war für viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein Schock, als der Konzern Galeria Karstadt Kaufhof bekannt gab mehr als 60 Kaufhäuser in ganz Deutschland schließen zu... [mehr]

09.06.2020

Maßnahmen-Paket für Berufsausbildungen

In der Landespressekonferenz ging es heute auch um das Thema Ausbildung und Corona. Denn die Pandemie wirkt sich auch massiv auf den Arbeitsmarkt aus. Und so haben junge... [mehr]

01.07.2020

Airbus streicht 5.100 Stellen in Deutschland

Senator Westhagemann zur Krise in der Luftfahrt [mehr]

29.06.2020

Airbus: Tausende Produktionsstellen gefährdet

Der Flugzeughersteller Airbus will seine Produktion in den kommenden zwei Jahren um 40 Prozent kürzen und Tausende Stellen abbauen. Das geht aus einem Bericht der „Welt“... [mehr]

19.06.2020

Mehrwertsteuer wird am 1. Juli gesenkt

Mit einem Wumms - dem milliardenschweren Konjunkturpaket - will der Bund aus der Krise kommen. Ein zentraler Teil des Pakets ist die Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16... [mehr]

18.06.2020

Hamburger Hafen: Geringeres Wachstum erwartet

Der Containerumschlag im Hamburger Hafen könnte in den kommenden Jahren wesentlich langsamer wachsen, als zunächst erwartet. Das geht aus einer neuen Prognose im Auftrag der... [mehr]

23.06.2020

Senat verlängert Mietpreisbremse bis 2025

Der Senat hat heute die Hamburger Mietpreisbreme für weitere 5 Jahre bis 2025 verlängert. Grund dafür sei der nach wie vor angespannte Hamburger Wohnungsmarkt. Die... [mehr]

18.06.2020

"Es gibt keine verlässliche Prognose!"

Der Containerumschlag im Hamburger Hafen könnte in den kommenden Jahren wesentlich langsamer wachsen, als zunächst erwartet. Das geht aus einer neuen Prognose im Auftrag der... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: (Rad-)Verkehrslage in Hamburg

Sendung vom 25.06.2020