Hamburg, 15.07.2020 07:32 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

17:42 Uhr | 29.05.2018

Kinder sollen beleidigt und hart bestraft worden sein

Schwere Vorwürfe gegen Kita Plaggenmoor

Eltern haben schwere Vorwürfe gegen die Kita Plaggenmoor in Neugraben erhoben. Mitarbeiter sollen Kinder unter anderem mit Nahrungsentzug bestraft haben. Außerdem sollen sie den KindernSpitznamen wie ,,Behindi“ oder ,,Fetti“ gegeben haben. Das Deutsche Rote Kreuz, der Träger der Kita, zeigte sich in einer Stellungnahme erschrocken über die Vorwürfe. Noch in dieser Woche soll es eine zusätzliche stellvertretende Kita-Leitung geben. Mittlerweile hat sich auch die Sozialbehörde eingeschaltet und prüft die Vorwürfe. SPD und CDU haben einen Dringlichkeitsantrag für die heutige Bezirksversammlung in Harburg eingereicht.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.07.2020

Nebenklage fordert Schuldeingeständnis

Im Stutthof-Prozess gegen den ehemaligen KZ- Wachmann Bruno D. hat die Nebenklage den Angeklagten Medienberichten zufolge zu einem Schuldeingeständnis aufgerufen. Bruno D. war... [mehr]

07.07.2020

GZUZ-Prozess: Weitere Zeugenaussagen

Vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht ist heute der Prozess gegen den Rapper Gzuz, bekannt aus der Gruppe 187 Straßenbande, fortgesetzt worden. Wie bereits in den ersten... [mehr]

08.07.2020

Debatte um Rassismus und Gewalt in der Polizei

Rassismus und auch Gewalt durch die Polizei. Ein Thema, das seit dem gewalttätigen Tod des Afroamerikaners George Floyd durch die Polizei in den USA und den darauffolgenden... [mehr]

09.07.2020

Weiterhin niedriges Infektionsgeschehen

Weiterhin niedriges Corona-Infektionsgeschehen in Hamburg: Die Zahl der gemeldeten Fälle ist seit Mittwoch um zwei weitere gestiegen. Die Gesamtzahl liegt damit bei insgesamt... [mehr]

13.07.2020

Keine Neuinfektion seit Sonntag

Weiterhin niedriges Infektionsgeschehen in Hamburg: Seit Sonntag wurden keine neuen Corona-Fälle gemeldet. Damit bleibt die Zahl weiterhin bei 5230 bestätigten Covid-19-Fällen.... [mehr]

10.07.2020

Studierende protestieren auf dem Rathausmarkt

Auf dem Hamburger Rathausmarkt haben sich heute etwa 100 Studierende versammelt, um auf ihre prekäre Situation aufmerksam zu machen. Während der Corona-Krise fühlten sich viele... [mehr]

08.07.2020

Reflektieren und sich selbst hinterfragen

Jörg Rositzke hat mit Joao Ulrich Heep, Buchautor und Vortragsredner, über alltäglichen Rassismus gesprochen, darüber wie wir alle auf die ein oder andere Weise rassistisch... [mehr]

08.07.2020

Zahl der Geburten in Hamburg bleibt konstant

In Hamburg wurden im 1. Halbjahr 2020 nahezu gleich viele Kinder wie im Vorjahreszeitraum geboren. Insgesamt kamen laut Sozialbehörde 11.995 Kinder zur Welt. Hygieneregeln,... [mehr]

12.07.2020

Sexarbeitende fordern Corona-Lockerungen

Sonnabendnacht, jede Menge los auf der Herbertstraße - trotz Corona. Sexarbeitende aus ganz Deutschland haben dafür demonstriert, dass die Auflagen auch für ihr Gewerbe... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Die Grillerei

Grillen auf dem Big Green Egg

Sendung vom 10.07.2020

Die Grillerei

Die Grillerei

Sendung vom 03.07.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020