Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 27.01.2020 01:45 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

14:37 Uhr | 28.05.2018

"Recht auf Stadt Hamburg“ baut Blockade

Protestaktion gegen Mietpreise

Aktivisten des Netzwerks „Recht auf Stadt Hamburg“ haben am Morgen gegen die Mietpreise in Hamburg protestiert. Mit einer symbolischen Blockade aus "Betongold" versperrten sie den Weg für weitere Mieterhöhungen. Am Sonnabend demonstriert das Bündnis aus mehr als 115 Initiativen und Gruppen unter dem Motto MIETENmove! für eine solidarische und soziale Wohnraumpolitik.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.01.2020

60-jähriges Jubiläum bei DESY

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums hat der Hamburger Senat heute das Forschungszentrum DESY mit einem Empfang im Rathaus geehrt. Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank... [mehr]

26.01.2020

Tierheim wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Zwist zwischen dem Tierheim Süderstraße und dem Bezirksamt Hamburg-Mitte geht in die nächste Runde. Das Tierheim wehrt sich gegen die Vorwürfe des Bezirksamts, das bei... [mehr]

20.01.2020

Wahl der Handelskammer hat begonnen

Die Wahl der Handelskammer hat begonnen. Rund 170.000 Unternehmen sind ab heute dazu aufgerufen, über das neue Plenum der Handelskammer abzustimmen. Nach turbulenten Jahren... [mehr]

10.01.2020

Unterschriften gegen Oberbillwerder abgegeben

Billwerder ist nur 15 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Trotzdem strotzt es nur vor Dorfcharakter. Ginge es nach der Dorfgemeinschaft Billwärder an der Bille e.V., bleibt... [mehr]

16.01.2020

Organspende in der Diskussion

Jörg Rositzke im Gespräch mit Dr. Jutta von Campenhausen, Medizinethikerin, UKE. [mehr]

21.01.2020

Demonstration vor dem MOPO-Verlagsgebäude

Mitarbeiter der Hamburger Morgenpost haben heute vor ihrem Verlagsgebäude in Ottensen demonstriert. Grund ist die Ungewissheit über die Zukunft der Zeitung. Sollte DuMont-Chef... [mehr]

15.01.2020

Erste E-Scooterdaten ausgewertet

Die meisten E-Scooter Fahrten in Hamburg werden am Sonnabend gebucht. Das hat eine Zwischenbilanz der Verkehrsbehörde ergeben. Demnach werden die meisten E-Roller also eher... [mehr]

14.01.2020

Umweltsenator Kerstan warnt Siemens

Nachdem gestern eine Fridays for Future Spontandemonstration vor dem Siemensgelände in St. Georg stattgefunden hat, äußert sich nun auch Umweltsenator Jens Kerstan zum... [mehr]

13.01.2020

Spontan-Demo gegen Siemens-Pläne

Die Hamburger Fridays For Future Bewegung hat für den heutigen Montag eine Spontan-Demo angekündigt. Ab 16.30 Uhr will die Gruppe vor dem Siemens-Sitz am Berliner Tor... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wer hält die Stadt unterirdisch am Laufen?

Sendung vom 23.01.2020

Schalthoff Live

Hamburg fünf Wochen vor der Wahl

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020