Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.11.2018 02:25 Uhr

Sport


Hamburg

11:24 Uhr | 23.05.2018

Erster Abgang seit dem Bundesligaabstieg

Luca Waldschmidt verlässt den HSV

HSV- Stürmer Luca Waldschmidt wechselt für 5 Millionen Euro nach Freiburg. Somit ist der 22-Jährige der erste Abgang der Hamburger seit dem Abstieg aus der Bundesliga. Der SC Freiburg wollte Waldschmidt bereits in den letzten beiden Transferperioden verpflichten. Die Breisgauer um Trainer Christian Streich machen von einer Ausstiegsklausel Gebrauch.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona08.11.2018

Gideon Jung wieder im Training

HSV-Profi Gideon Jung steht wieder auf dem Trainingsplatz. Nach seiner schweren Knieverletzung im Sommer konnte der Abwehrspieler heute individuell trainieren. Wann er sein... [mehr]

Altona16.11.2018

Heiko Westermann feiert DFB-Comeback

Ex-HSV-Profi Heiko Westermann hat gestern sein Debüt als DFB-Trainer gefeiert. Der 35-Jährige hospitiert aktuell im Trainerstab der deutschen U20-Nationalmannschaft und zählt... [mehr]

Altona12.11.2018

So will HSV-Trainer Wolf Platz 1 verteidigen

Am Sonnabend hat HSV-Trainer Hannes Wolf mit seinen Rothosen den vierten Sieg im vierten Spiel gefeiert. Die Hamburger bleiben also Tabellenführer. Damit das so bleibt hat die... [mehr]

Eimsbüttel08.11.2018

HSV-Verfolgerrolle keine Extra-Motivation

Der FC St. Pauli steht momentan nur einen Platz hinter dem HSV, doch eine Extra-Motivation ist das für Trainer Markus Kauczinski nicht. [mehr]

Altona12.11.2018

HSV-Legende Seeler wünscht sich Neuzugänge

Trotz Tabellenführung und vier Siegen in Folge hätte HSV-Legende Uwe Seeler nichts gegen Verstärkungen in Offensive und Defensive. [mehr]

Eimsbüttel12.11.2018

Unser Reporter geht baden

Die Wasserballerinnen des ETV spielen in der ersten Bundesliga. Was es bedeutet, in einer der anstrengendsten Wassersportarten ganz oben mitzuspielen, hat unser Reporter am... [mehr]

Eimsbüttel16.11.2018

FC St. Pauli gewinnt Testspiel gegen Niendorf

Der FC St. Pauli hat gestern Abend sein Testspiel gegen Oberligist Niendorfer TSV mit 3:2 gewonnen. Die Tore für den Zweitligisten erzielten Brian Koglin, Cenk Sahin und Henk... [mehr]

Altona08.11.2018

Heinrich Höper bringt sich ins Spiel

Edelfan und Sponsor vom HSV, Heinrich Höper, bringt sich für die freie Stelle des HSV-Präsidenten ins Spiel. Am 19.01 soll die Stelle auf einer Mitgliederversammlung neu... [mehr]

Hamburg-Nord08.11.2018

Poledance - die etwas andere Sportart

Früher noch als Striptease verpönt, heute längst Trendsport: Die Rede ist von Poledance. Einer Sportart, bei der sich Frauen sexy an der Stange bewegen aber auch ein echt... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

thjnk - Aus Hamburg für die Welt

Sendung vom 14.11.2018

Schalthoff Live

Hamburgs Blick auf das Politchaos in Berlin

Sendung vom 13.11.2018

Rasant

Rasant bei den ETV Wasserball-Frauen

Sendung vom 12.11.2018