Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.06.2018 06:27 Uhr

Blaulicht


Hamburg

08:28 Uhr | 23.05.2018

Hochgiftiger Rauch vernichtet einen Großteil der Ware

Brand im Rewemarkt in Schnelsen

Im Rewemarkt in der Frohmestraße in Hamburg-Schnelsen ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Da der hochgiftige Rauch sich auf der Ware niederschlug musste diese vernichtet werden. Nach ersten Angaben soll sich der Schaden auf rund 100.000 Euro belaufen. Die Ursache für den Brand ist bislang noch ungeklärt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Harburg19.06.2018

Toter Säugling in Harburg geborgen

Die Polizei Hamburg hat am Mittag in Harburg einen Säuglingsleichnahm aus einem Reihenhaus geborgen. Laut Polizei gab es bei ersten Untersuchungen keine Hinweise auf... [mehr]

Hamburg06.06.2018

Urteil im Prozess der ermordeten Zweijährigen

Im Fall der ermordeten Zweijährigen ist am Mittwoch im Oberlandesgericht ein Urteil im Prozess gefallen. Der angeklagte Vater wurde wegen insgesamt sechs Taten auf eine... [mehr]

Hamburg22.06.2018

Sicherungsverwahrter aus JVA geflohen

Ein Sicherungsverwahrter ist am Donnerstagabend aus dem Gefängnis Santa Fu geflohen. Er soll nach seinem Ausgang aus der JVA nicht zurückgekehrt sein. Der Häftling Karl- Heinz... [mehr]

Saint Pauli02.06.2018

Feuerwehreinsatz am Hamburger Fernsehturm

Eine Gruppe junger Männer ist am Freitagabend auf der ehemaligen Restaurantplattform des 280 Meter hohen Hamburger Fernsehturms unterwegs gewesen. Eine Augenzeugin hatte die... [mehr]

Hamburg15.06.2018

G20-Sonderausschuss: Verteidigung der Polizei

Im G20-Sonderausschuss haben Hamburgs Innensenator Andi Grote und die Polizeiführung gestern über mehr als fünf Stunden das Vorgehen der Einsatzkräfte während der... [mehr]

Hamburg14.06.2018

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Rapper

Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen die Rapper der 187-Straßenbande. Laut Hamburger Morgenpost wurden die Verfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das... [mehr]

Wandsbek15.06.2018

Schwerer Verkehrsunfall in Hummelsbüttel

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW sind am Freitag in Hummelsbüttel drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Angaben soll der PKW auf die... [mehr]

Hamburg-Mitte02.06.2018

Brand im Gut Eddelsen

Im Gut Eddelsen ist am Freitagabend ein Feuer im gesamten Obergeschoss ausgebrochen. Rund 120 Feuerwehrleute rückten für diesen Einsatz aus. Offenbar hatte durch das Unwetter... [mehr]

Hamburg04.06.2018

Verdächtiger Brief im Überseering entdeckt

Im Überseering ist am Montagvormittag in der Poststelle von Vattenfall ein verdächtiger Brief entdeckt worden aus dem Pulver rieselte. Die Feuerwehr rückte mit einem... [mehr]