Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.08.2018 06:55 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

19:18 Uhr | 17.05.2018

So sollen Hamburgs Fahrradfahrer geschützt werden

Diskussion um Sicherheit auf Hamburgs Straßen

Seit dem Tod einer 33-jährigen Radfahrerin bei einem Unfall mit einem abbiegenden Lkw in Eimsbüttel, wird erneut über die Sicherheit auf Hamburgs Straßen diskutiert. Abbiege-Assistenten für LKW, Fahrbahnmarkierungen bis hin zu komplett autofreien Zonen. Doch ob und wie das ganze umsetzbar ist, darüber wird weiterhin gestritten. Die Leidtragenden sind meist die Radfahrer. Zu Gast im Studio ist Johanna Drescher vom ADFC Hamburg.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg11.08.2018

Pläne für die Elbvertiefung werden konkrekter

Die Bundesregierung hat mit den Ausschreibungsverfahren für die Elbvertiefung begonnen. Laut Informationen des NDR werden Baggerunternehmen gesucht, die mit ihren Schiffen die... [mehr]

Hamburg-Mitte13.08.2018

Anti-Merkel-Demo zurück

Die Anti-Merkel Demo soll wieder monatlich am Gänsemarkt stattfinden. Demnach werden am 5. September rund 500 Teilnehmer zur Demonstration erwartet, so die Welt. Im Frühjahr... [mehr]

Herzogtum Lauenburg15.08.2018

Anpassung an die Folgen des Klimawandels

Das Gerics, Climate Service Center Germany bereitet Klimainformationen auf und schafft damit eine Brücke zwischen der Wissenschaft und Entscheidungsträgern. Wie bereiten sich... [mehr]

Hamburg02.08.2018

Rekordsommer: Ernteausfälle für Landwirte

Während sich viele über diesen Rekordsommer freuen und ihn in vollen Zügen genießen, werden nun aber immer verheerendere Folgen der anhaltend heißen Temperaturen deutlich. Vor... [mehr]

Hamburg06.08.2018

Schwäne müssen früher ins Winterquartier

Die Alsterschwäne müssen früher als geplant schon morgen in das Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich ziehen. Grund dafür sollen gefährliche Bakterien sein, die sich... [mehr]

Hamburg16.08.2018

Tierheim beklagt viele ausgesetzte Tiere

Der Hamburger Tierschutzverein beklagt viele ausgesetzte Tiere zur Ferienzeit. Demnach sind seit dem 1. Juni 454 Tiere ausgesetzt worden. Das sind 25 mehr als im... [mehr]

Hamburg08.08.2018

Mehr Senioren auf Unterstützung angewiesen

Ende 2017 haben rund 25.500 Hamburger Leistungen der Grundsicherung im Alter erhalten. Laut dem Statistikamt Nord sind das vier Prozent mehr als noch im Vorjahr. Mehr als die... [mehr]

Hamburg01.08.2018

Familiennachzug wieder möglich

Ab heute ist der Familiennachzug für Kriegsflüchtlinge wieder möglich. Zuvor war er zweiandhalb Jahre lang ausgesetzt worden. In Hamburg sind davon rund 4.500 subsidiär... [mehr]

Hamburg17.08.2018

Opfer von gewalttätigen Beziehungen

Es gibt einen Anstieg an häuslicher Gewalt, so lauten die neuesten Meldungen aus der Justizbehörde. Kristina Erichsen-Kruse, stellv. Landesvorsitzende Weisser Ring geht davon... [mehr]