Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.08.2018 06:52 Uhr

Blaulicht


Hamburg

13:49 Uhr | 16.05.2018

Motorrad schleuderte 160 Meter weit

Schwerer Motorrad-Unfall auf der A25

Auf der A25 an der Anschlussstelle Curslack ist am Vormittag ein Motorradfahrer schwer verunglückt. Bei dem Unfall schleuderte das Motorrad 160 Meter weit und blieb dann liegen. Der Motorradfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Wie genau es zum Unfall kam ist noch unklar. Ob der Biker einfach zu schnell unterwegs war oder ob es noch einen anderen Unfallbeteiligten gab, das soll jetzt der Verkehrsunfalldienst herausfinden. Die A25 musste komplett gesperrt werden, es kam zu langen Staus.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte09.08.2018

Nach Mord an 24-Jähriger

Bei dem Mann, der gestern an einem Strommast Suizid begangen hat, handelt es sich um den Mörder der 24-Jährigen aus Hamm. Das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg1. Die... [mehr]

Germany08.08.2018

Ein Verletzer nach frontalem Zusammenstoß

Bei einem frontalen Zusammenstoß auf der Brücke des 17. Juni ist ein PKW-Fahrer schwer verletzt worden. Mit schwerem Gerät musste der Mann aus seinem deformierten Auto befreit... [mehr]

Germany08.08.2018

Ein Verletzer nach frontalem Zusammenstoß

Bei einem frontalen Zusammenstoß auf der Brücke des 17. Juni ist ein PKW-Fahrer schwer verletzt worden. Mit schwerem Gerät musste der Mann aus seinem deformierten Auto befreit... [mehr]

Hamburg13.08.2018

Verkehrsunfall auf der Hoheluftchaussee

Am Mittag hat es einen Unfall auf der Hohenluftchaussee zwischen einem Bus der Linie 5 und einem PKW gegeben. Dabei wurden insgesamt fünf Personen verletzt. Grund für den... [mehr]

Hamburg-Nord02.08.2018

Nach Fahrstuhlabsturz

Der Techniker, der am Mittag in einem Mehrfamilienhaus von einem Fahrstuhl begraben wurde, ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Der 42-Jährige hatte sich bei... [mehr]

Hamburg10.08.2018

Mutmaßliche Drogenschmuggler festgenommen

Am frühen Freitagmorgen sind drei mutmaßliche Drogendealer in Hamburg festgenommen worden. Sie sollen über einen An- und Verkaufs handel von Motoryachten Drogen von Brasilien... [mehr]

Hamburg08.08.2018

4-Jähriger von Auto angefahren

Auf der Steinbeker Hauptstraße in Billstedt ist am Mittag ein 4-jähriger Junge schwer verletzt worden. Zeugenaussagen zu Folge soll das Kind plötzlich auf die Straße gelaufen... [mehr]

Tangstedt17.08.2018

Brand auf Biogut Wulksfelde

Bei einem Brand auf dem Bioland-Betrieb Gut Wulksfelde erlitten gestern Abend vier Mitarbeiter eine Rauchgasvergiftung. Das Feuer war in der Bäckerei des Gutes ausgebrochen,... [mehr]

Hamburg09.08.2018

Wasserrohrbruch in Altona

Bei Bauarbeiten in Altona in der Barnerstraße ist eine Hauptwasserleitung angebohrt worden. In der Folge sind große Mengen Wasser auf die Straße und die Baustelle gelaufen. Die... [mehr]