Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.08.2018 06:53 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

19:09 Uhr | 15.05.2018

Preisgeld in Höhe von 5000 Euro

Hamburger Schulen im Schulpreis-Final

Die Stadtteilschule Winterhude und das Walddörfer Gymnasium sind im Finale des diesjährigen bundesweiten Schulpreises mit einem Annerkennungsgeld in Höhe von 5000 Euro ausgezeichnet worden. Unter dem Motto „Für mehr gute Schulen“wurde der höchst dotierte deutsche Schulwettbewerb 2006 ins Leben gerufen. Vergeben und finanziert wird der Deutsche Schulpreis von der Robert-Bosch-Stiftung. Die Jury bewertet die Schulen in sechs Kategorien: Leistung, Umgang mit Vielfalt, Unterrichtsqualität, Verantwortung, Schulleben und Schule als lernende Institution.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg17.08.2018

"HAMBURG" wird Seenotretter

Im Rathaus ist heute der Startschuss für die Spendenaktion „HAMBURG wird Seenotretter!“ gefallen. Denn nach 35 Jahren Pause wird 2020 wieder ein Seenotrettungskreuzer den Namen... [mehr]

Hamburg09.08.2018

Unterwegs mit der Wasserschutzpolizei

Die Wasserschutzpolizei sorgt für die Ordnung auf der Alster. Gerade bei diesem Wetter sind viele Frizeitfahrer auf dem Wasser unterwegs. Doch wer hat wann Vorfahrt? Wir haben... [mehr]

Hamburg09.08.2018

Mut-Tour 2018: Umgang mit Depressionen

Etwa 4 Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer depressiven Störung. Und doch gilt diese Krankheit noch immer als ein Tabuthema. Und um darauf aufmerksam zu machen... [mehr]

Hamburg-Mitte14.08.2018

Krisen hinterlassen ihre Spuren

Im Hamburger Panoptikum wurde heute eine neue alte Bekannte enthüllt: Bundeskanzlerin Angela Merkel tritt als zweite Figur überhaupt eine weitere Amtszeit im... [mehr]

Hamburg10.08.2018

Integration durch Bundesfreiwilligendienst

Sich sozial engagieren und selbst eine Orientierung finden – darum geht es beim Bundesfreiwilligendienst. Seit Dezember gibt es dabei zusätzlich ein Sonderprogramm für... [mehr]

Hamburg14.08.2018

Craft-Beer-Trend in Hamburg

Nicht nur die Anzahl der Brauereien ist im vergangenen Jahr angestiegen, sondern auch die Anzahl der immer verschiedener werdenden Sorten. Der Hauptgrund dafür: Der Trend zu... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel10.08.2018

Elefantenbulle heute getauft

Der jüngste Elefantenbulle im Tierpark Hagenbeck ist heute getauft worden. Nachdem er übergangsweise den Namen Brausepaul bekommen hatte, heißt der Jungbulle jetzt offiziell... [mehr]

Stade13.08.2018

Die Arbeit mit dem Tod

Der Tod: Ein Thema, das in Deutschland oft ausgeklammert wird und eher als ein Tabuthema gilt. Genauso wie das Thema Bestattungen. Dabei rückt die klassische Erdbestattung... [mehr]

Hamburg09.08.2018

Mehr Trinkwassersäulen in Hamburg ab 2019

Hamburg Wasser plant die Einrichtung weiterer Trinkwassersäulen. Das geht aus der Antwort auf eine kleine Anfrage der AfD hervor. Demnach soll die Prüfung neuer Orte bis Anfang... [mehr]