Hamburg, 30.03.2020 15:58 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

16:56 Uhr | 14.05.2018

Freiwillige Helfer entladen das Segelschiff "Avontuur"

17 Tonnen Kaffee per Hand verfrachtet

20 Jahre ist es jetzt her, dass von einem Segelschiff Kaffee im Hamburger Hafen von Hand gelöscht wurde. Doch der Ottenser Verein „El Rojito“ hat das Prinzip jetzt wieder entdeckt. Mit dem Segelschiff "Avontuur" wurden mehrere Tonnen Kaffee- und Kakaobohnen aus der Karibik transportiert. Jetzt ist das Schiff in Hamburg angekommen und die Fracht wurde ganz traditionell per Hand entladen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.03.2020

Schule in Zeiten von Corona

Der Alltag unserer Schülerinnen und Schüler zu Coronazeiten ist recht einseitig. Nun hat sich der Schulleiter der Grund – und Stadtteilschule Alter Teichweg etwas ganz... [mehr]

30.03.2020

Stabi baut digitales Angebot aus

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie baut die Hamburger Staats- und Universitätsbibliothek ihr digitales Angebot weiter aus. Seit der Schließung des Präsenzbetriebes der... [mehr]

23.03.2020

Hamburger Kirchen läuten Glocken

Im Michel und weiteren Hamburger Kirchen haben gestern Abend um 21 Uhr für fünf Minuten die Kirchenglocken geläutet. Mit der Aktion wollten die Kirchen zu Gebet und Solidarität... [mehr]

22.03.2020

Bundesweites Kontaktverbot beschlossen

Bund und Länder haben sich bei einer Telefonkonferenz am Sonntag auf ein umfangreiches, bundesweites Kontaktverbot geeinigt. Wegen der andauernden Corona-Krise sollen... [mehr]

26.03.2020

Udo Lindenberg verlässt Dauerdomizil

Der Hamburger Kult-Rocker Udo Lindenberg hat wegen der andauernden Corona-Krise sein Dauerdomizil im Atlantic Hotel verlassen. Laut Medienberichten hatte das Hotel bereits... [mehr]

30.03.2020

"Dialog im Dunkeln" vor dem Aus

Die Hamburger Attraktion „Dialog im Dunkeln“ steht wegen der andauernden Corona-Krise vor dem Aus. Das Dialoghaus habe seit dem 16. März wegen der geltenden Corona-Verordnungen... [mehr]

30.03.2020

SKH fordert Verschiebung der Prüfungen

Die SchülerInnenkammer Hamburg fordert erneut eine Verschiebung aller Abschlussprüfungen. Für sie sei eine reguläre Durchführung des Abiturs in der jetzigen Situation... [mehr]

26.03.2020

Familienleben in Zeiten von Corona

Seit genau 11 Tagen sind Mama Anja und Papa Jan aus Norderstedt nun schon mit ihren drei Kindern zu Hause. Heute durften wir einen Blick in das virtuelle Klassenzimmer von dem... [mehr]

25.03.2020

Familienleben in Zeiten von Corona

Der zehnte Tag unserer Tagebuchfamilie: Mama Anja greift heute durch und erstellt mit den Kids einen Wochenplan. Aufstehen, Zähneputzen, Schulaufgaben, denn: Es kann... [mehr]