Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.08.2018 18:29 Uhr

Blaulicht


Hamburg

12:50 Uhr | 23.04.2018

Frau soll einfach auf die Straße gelaufen sein

LKW erfasst Frau - Opfer stirbt

Eine etwa 60-jährige Frau ist am Vormittag in Poppenbüttel von einem LKW erfasst worden und gestorben. Das Unfallopfer soll plötzlich auf die Straße getreten sein. Die Feuerwehr war mit rund 25 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei ermittelt nun, wie genau es zu dem Unfall kam. Der Poppenbüttler Weg wurde in beide Richtungen gesperrt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg10.08.2018

Vier Verletzte bei Brand in Seniorenheim

Bei einem Brand in einem Seniorenheim in der Nähe des UKE ist am Nachmittag eine Frau schwer verletzt worden. 20 Bewohner mussten in Sicherheit gebracht werden, davon wurden... [mehr]

Germany08.08.2018

Ein Verletzer nach frontalem Zusammenstoß

Bei einem frontalen Zusammenstoß auf der Brücke des 17. Juni ist ein PKW-Fahrer schwer verletzt worden. Mit schwerem Gerät musste der Mann aus seinem deformierten Auto befreit... [mehr]

Hamburg-Nord08.08.2018

Nach Fenstersturz: Mordkommission ermittelt

Nach dem Sturz eines Dreijährigen aus dem dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in Langenhorn ermittelt jetzt die Mordkommission. Die Beamten ermitteln dabei gegen den... [mehr]

Germany08.08.2018

Ein Verletzer nach frontalem Zusammenstoß

Bei einem frontalen Zusammenstoß auf der Brücke des 17. Juni ist ein PKW-Fahrer schwer verletzt worden. Mit schwerem Gerät musste der Mann aus seinem deformierten Auto befreit... [mehr]

Hamburg16.08.2018

Razzia gegen G20-Täter

Die Soko Schwarzer Block hat gestern neun Wohnungen durchsucht. Anlass war die Suche nach Beweismitteln für Angriffe gegen Polizeibeamte und Plünderungen während der... [mehr]

Hamburg-Nord07.08.2018

Kind stürzt aus drittem Stock

Am frühen Dienstagmorgen ist ein dreieinhalbjähriger Junge aus einem Fenster des dritten Stocks eines Wohngebäudes in Langenhorn gestürzt. Das Kind musste noch vor Ort... [mehr]

Hamburg-Mitte09.08.2018

Nach Mord an 24-Jähriger

Bei dem Mann, der gestern an einem Strommast Suizid begangen hat, handelt es sich um den Mörder der 24-Jährigen aus Hamm. Das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg1. Die... [mehr]

Hamburg13.08.2018

Verkehrsunfall auf der Hoheluftchaussee

Am Mittag hat es einen Unfall auf der Hohenluftchaussee zwischen einem Bus der Linie 5 und einem PKW gegeben. Dabei wurden insgesamt fünf Personen verletzt. Grund für den... [mehr]

Hamburg-Mitte06.08.2018

Streifenwagen bei Einsatzfahrt verunglückt

In Hamm ist ein Streifenwagen in der Nacht zu Sonnabend gegen einen Laternenmast gefahren. Die drei Polizisten im Fahrzeug wurden leicht verletzt. Sanitäter behandelten die... [mehr]