Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.07.2018 06:08 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

13:16 Uhr | 13.04.2018

IKK Classic streikt am kommenden Montag

Ver.di fordert erneut zum Warnstreik auf

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di ruft am kommenden Montag die rund 180 Beschäftigten der IKK Classic zum ganztägigen Warnstreik auf. Hintergrund der Aktion ist das Angebot des Arbeitgebers aus der dritten Verhandlungsrunde im März dieses Jahres.Das Angebot beinhaltet unter anderem eine Einmalzahlung in 2018 von 150 Euro und eine Laufzeit des Tarifvertrages über 36 Monaten. Stattfinden soll der Warnstreik in der Kieler Straße 464.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg13.07.2018

103 Organspenden in der ersten Jahreshälfte

In der ersten Jahreshälfte 2018 hat sich die Zahl der Organspenden in Hamburg mehr als verdoppelt. Demnach hat es bislang 103 gespendete Organe gegeben. Im Vergleichszeitraum... [mehr]

Hamburg11.07.2018

Hamburger gedenken NSU-Opfer Tasköprü

Unter dem Motto -Fünf Jahre NSU- Kein Schlussstrich- forderten sie die weitere Aufklärung der NSU-Morde. Beate Zschäpe war am Mittwochmorgen vom Münchener Oberlandesgericht zu... [mehr]

Hamburg09.07.2018

Demo-Rave erinnert an G20-Ereignisse

Genau ein Jahr nach dem G20 Gipfel hier in Hamburg hat die linke Szene am Wochenende mit mehreren Aktionen an das Gipfel-Treffen erinnert. So sind am Sonnabend-Nachmittag rund... [mehr]

Hamburg13.07.2018

Immer weniger Hebammen in Hamburg

In Hamburg gibt es immer weniger Hebammen. Das berichtet das Hamburger Abendblatt und bezieht sich auf eine Studie der AOK. Demnach ist eine Hebamme derzeit für rund 40... [mehr]

Hamburg10.07.2018

21 Millionen Euro für Privatschulen

Rund 21 Millionen Euro zusätzlich erhalten Privatschulen in Hamburg in den kommenden fünf Jahren aus dem Bundeshaushalt. Grund dafür ist eine Vereinbarung im Koalitionsvertrag.... [mehr]

Hamburg12.07.2018

Weniger befristete Verträge für Lehrkräfte

Die Zahl der befristeten Arbeitsverträge für Lehrkräfte in Hamburg soll so gering wie möglich gehalten werden. Demnach sollen die Verträge für Vertretungslehrkräfte zur... [mehr]

Hamburg16.07.2018

Jobcenter kürzt Mietenzuschuss

Das Jobcenter hat in über 1000 Fällen den Zuschuss zur Miete gekürzt. Laut Informationen des NDR wurden im vergangenen Jahr insgesamt 1037 sogenannte Kostensenkungsverfahren... [mehr]

Hamburg04.07.2018

Zwei Jahre Bürgerverträge: Positive Bilanz

Zum zweijährigen Bestehen der Bürgerverträge, die eine gleichmäßige Verteilung von Geflüchteten innerhalb der einzelnen Stadtteile regeln, haben SPD und Grüne jetzt eine Bilanz... [mehr]

Hamburg17.07.2018

Weniger Kunden in den Shoppingmeilen

Zu diesem Ergebnis kam die Immobilienfirma Jones Lang LaSalle (JLL) im Rahmen ihrer jährlichen Zählung in Deutschlands Shoppingmeilen. Demnach zog es am 14. April knapp 9000... [mehr]