Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.07.2018 06:16 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

12:18 Uhr | 10.04.2018

Olaf Nieß führte die 120 Tiere zurück auf die Alster

Die Alsterschwäne sind zurück

Endlich ist es wieder so weit – die Alsterschwäne haben ihr Winterquartier verlassen. Schwanenvater Olaf Nieß führte seine 120 Vögel vom Eppendorfer Mühlenteich bis zur Krug-Koppelbrücke. Von dort aus suchen sich die Schwäne ihren Weg alleine. In Hamburg gelten die Alster-Schwäne als Tradition und stehen für die Freiheit und Unabhängigkeit der Stadt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg13.07.2018

Unsere Tipps fürs Wochenende

Es ist wieder einiges los am Wochenende. Unsere Tipps im Überblick. [mehr]

Hamburg04.07.2018

Ferienstart in Hamburg

Für viele der 190.000 Schüler in Hamburg ist heute der schönste Tag im ganzen Jahr. Die Sommerferien beginnen. 6 Wochen keine Schule, kein Unterricht. Und da das norddeutsche... [mehr]

Altona11.07.2018

Lebenslange Haft für Zschäpe

Urteil im NSU Prozess gefallen: Das Münchener Oberlandesgericht hat Beate Zschäpe unter anderem wegen Mordes, Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und versuchten... [mehr]

Hamburg06.07.2018

Projekt gegen Massentierhaltung

Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros haben heute auf dem Rathausmarkt auf das Thema Massentierhaltung und Tiertransporter aufmerksam gemacht. Unter dem Motto „Truck You –... [mehr]

Hamburg06.07.2018

Die Schanze ein Jahr nach G20

Genau vor einem Jahr kamen hier in Hamburg Staats- und Regierungschefs der führenden Industrie und Schwellenländer zum G20-Gipfel zusammen. Das Treffen war ein politisches... [mehr]

Hamburg-Nord08.07.2018

Kita "Kinderzimmer" in Winterhude eröffnet

Einen Platz in einer Kindertagesstätte zu bekommen ist besonders in Hamburg eine große Herausforderung. Teilweise wird sogar geraten bereits in der Schwangerschaft einen... [mehr]

Segeberg12.07.2018

Kein NS-Grab unter Spielplatz

Auf einem Spielplatz in Norderstedt wurde am Nachmittag nach einem NS-Grab gesucht. Hintergrund der Suchaktion war die Aussage einer Anwohnerin, dass in den 60 er Jahren immer... [mehr]

Hamburg09.07.2018

Über 150 ausgesetzte Tiere in Hamburg

Immer wieder werden Haustiere von ihren Besitzern ausgesetzt. Gerade in der Ferienzeit sind viele Menschen zu bequem, um ihren Hund oder ihre Katze einfach abzugeben. [mehr]

Hamburg-Mitte18.07.2018

Baden im Öjendorfer See verboten

Wer ist den letzten Tagen an an Hamburgs Gewässern unterwegs war, dem ist vielleicht eine merkwürdige, grünliche Farbe im Wasser aufgefallen. Denn wo das Wasser sonst blau und... [mehr]