Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.06.2018 17:57 Uhr

Stadtgespraech


Bremen

14:54 Uhr | 14.03.2018

Aktivistinnen machen auf Afrin aufmerksam

Feministische Solidaritätsaktion

Mit einer feministischen Solidaritätsaktion haben heute Aktivistinnen auf die Situation im syrischen Afrin aufmerksam gemacht. Einige Frauen stellten in einer Performance symbolisch das Aufstehen gegen unbeachtete Kriegsverbrechen dar. Sie forderten in ihren Kundegebungen den Stopp von deutschen Rüstungsexporten in das Kriegsgebiet Afrin. Die Aktion ist Teil einer Bewegung, die Zeichen für den Frieden setzen will.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona15.06.2018

Langer Tag der StadtNatur beginnt

Heute beginnt der Lange Tag der StadtNatur. Das norddeutsche Naturevent wurde von Umweltsenator Jens Kerstan in der Ganztagsgrundschule Sternschanze eröffnet. Passend zum... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel14.06.2018

So kam der Herpes-Virus in den Zoo

Viele haben sich gefragt wie der Virus, der Anjuli und Kanja das Leben kostete in den Zoo gelangen konnte. Jeder Elefant trägt den Erreger in sich, allerdings kommt es nicht... [mehr]

Hamburg-Mitte11.06.2018

St. Pauli als UNESCO Kulturerbe

Von der Idee, St. Pauli solle UNESCO Kulturerbe werden, scheinen aber nicht alle begeistert zu sein. Auf der Pressekonferenz gab es lautstarke Zwischenrufe. Einige Anwohner... [mehr]

Hamburg19.06.2018

2500 Lehrstellen noch nicht besetzt

In Hamburg gibt es noch rund 2500 freie Lehrstellen. Das geht aus einem Bericht vom Abendblatt hervor. Das sind knapp 300 Plätze mehr als im Vorjahr. Grund hierfür soll das... [mehr]

Hamburg-Nord12.06.2018

Neuer Negativrekord für Airport?

Der Hamburg Airport hat mehr Verspätungen zu verzeichnen, denn je. So landeten zwischen den Monaten Januar und April rund 260 Maschinen nach 23 Uhr. Im Vergleich zum Vorjahr... [mehr]

Hamburg08.06.2018

"Wir für Hamburg. Ihr für Deutschland"

Die Hamburger Feuerwehr hat ein Video zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft am 14. Juni gedreht. Mit einer besonderen Botschaft an das DFB-Team fliegt, schwimmt und rollt der... [mehr]

Hamburg-Nord14.06.2018

Alsterschwimmhalle schließt für vier Jahre

Die Alsterschwimmhalle wird ab Mitte 2020 für mindestens vier Jahre geschlossen. Grund ist eine umfassende Sanierung des Daches und der Badeebene. Die fünf Wasserbecken sollen... [mehr]

Hamburg-Nord12.06.2018

Zerkarien im Hamburger Stadtparksee

Parasiten-Alarm in Hamburgs Badeseen. Immer wieder klagen Badegäste über Juck-Reiz und Hautausschlag. Grund hierfür sind die Larven von kleinen Saugwürmern, die bei hoher... [mehr]

Hamburg18.06.2018

CDU plant Bau von "Alsterpromenade"

Shoppen, Sightseeing oder einfach nur Flanieren- in der Hamburger Innenstadt ist tagtäglich jede Menge los. Doch das nur bis 20 Uhr- Denn danach ist die Stadt meistens wie... [mehr]