Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.06.2018 18:09 Uhr

Gesellschaft


Hamburg-Mitte

08:10 Uhr | 14.03.2018

946 gefällte Bäume in der diesjährigen Fällsaison

NABU bemängelt Baumfällungen

In Hamburg werden immer noch zu viele Bäume gefällt, das bemängelt der Naturschutzbund Hamburg. An der Zahl waren es in der diesjährigen Fällsaison 946 Bäume. Besonders in den Bezirken Altona, Mitte und Bergedorf würden demnach immer noch zu viele Straßenbäume entfernt werden. Nach Angaben des NABI würden die Bäume vor allem Straßenbauarbeiten zum Opfer fallen

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg08.06.2018

Spielregeln für Mieter

Wir haben beim Mieterverein zu Hamburg nachgefragt. [mehr]

Hamburg13.06.2018

Katholische Schulen: Einigung erzielt

Zwischen dem Erzbistum Hamburg und den Schulgenossenschaften hat es eine Einigung gegeben. So haben sich beide Parteien auf mögliche Schulstandorte südlich der Elbe... [mehr]

Hamburg-Mitte30.05.2018

Arbeitslosenzahl weiter gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen in Hamburg ist zum fünften Mal in Folge gesunken. So sind derzeit rund 65.000 Personen in Hamburg als arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer... [mehr]

Hamburg01.06.2018

Kita Plaggenmoor: DRK soll von Vorwürfen gewusst haben

Das Deutsche Rote Kreuz hat bereits seit zwei Wochen von den Vorwürfen gegen die Kita Plaggenmoor gewusst. Das berichtet die Hamburger Morgenpost. Außerdem soll das Rote Kreuz... [mehr]

Hamburg07.06.2018

Obdachlose Teenager in Hamburg

Verena Vorjohann im Gespräch mit Benthe Müller. [mehr]

Harburg05.06.2018

Kita Plaggenmoor Thema im Jugendausschuss

Der Jugendhilfeausschuss der Bezirksversammlung Harburg beschäftigt sich heutige mit den Vorwürfen gegen die Kita Plaggenmoor. Bereits letzte Woche hatten SPD und CDU einen... [mehr]

Hamburg07.06.2018

Kitaskandal: Betreiber übt Selbstkritik

Mittwochabend ließ sich der Jugendhilfeausschuss des Bezirks Harburg über die skandalösen Vorgänge in der Kita "Plaggenmoor" informieren. In der Vergangenheit sollen dort... [mehr]

Hamburg15.06.2018

Immobilien: Preisunterschiede sind gering

In Hamburg sind die Immobilienpreise so stark angestiegen, dass die Unterschiede zwischen Neubau und Bestandsobjekten relativ gering sind. Das geht aus einer neuen Studie der... [mehr]

Hamburg01.06.2018

G20-Sonderausschuss: Bürger mit klarer Meinung

Bei der Öffentlichen Anhörung des G20-Sonderausschusses am Donnerstag haben knapp 250 Bürger teilgenommen. Meistens wurde die Polizei und die Politik kritisiert. Die Bürger... [mehr]