Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2018 09:37 Uhr

Blaulicht


Hamburg

17:42 Uhr | 10.03.2018

Dogge läuft aufs Eis und bricht ein

Hund ertrinkt

Eine Dogge ist am Samstag mittag in Farmsen auf einen gefrorenen See gelaufen und eingebrochen. Die Dogge wollte eine Ente Jagen und unterschätzte das Eis. Die Besitzerin und die Feuerwehr versuchten mit Tauchern, den Hund zu borgen: Vergeblich.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg05.06.2018

G20: Ermittlung gegen Polizisten schwierig

52 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten im Rahmen des G20 Gipfels wurden bislang eingestellt. Grund dafür war bei einem Großteil der Fälle nicht das nachgewiesene legitime... [mehr]

Saint Pauli02.06.2018

Feuerwehreinsatz am Hamburger Fernsehturm

Eine Gruppe junger Männer ist am Freitagabend auf der ehemaligen Restaurantplattform des 280 Meter hohen Hamburger Fernsehturms unterwegs gewesen. Eine Augenzeugin hatte die... [mehr]

Hamburg30.05.2018

Verkehrsunfall auf der Elbchaussee

Auf der Elbchaussee hat es in der Nacht ein Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Auto gegeben. Dabei soll der 71-jährige Autofahrer den 41-jährigen Motorradfahrer... [mehr]

Harburg05.06.2018

Missbrauch an einer 14-Jährigen

Im Revisionsprozess im Fall der in Harburg vergewaltigten 14-Jährigen wird am Mittwoch das Urteil erwartet. Die vier Angeklagten hatten das Mädchen im Februar 2016 betrunken... [mehr]

Hamburg06.06.2018

Urteil im Prozess der ermordeten Zweijährigen

Im Fall der ermordeten Zweijährigen ist am Mittwoch im Oberlandesgericht ein Urteil im Prozess gefallen. Der angeklagte Vater wurde wegen insgesamt sechs Taten auf eine... [mehr]

Hamburg-Nord12.06.2018

Flächenbrand an S-Bahnhof Rübenkamp

Am S-Bahnhof Rübenkamp hat es in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Flächenbrand auf rund 150 qm gegeben. Betroffen war eine Grünfläche zwischen den Gleisen der S-Bahn S1... [mehr]

Hamburg06.06.2018

SEK Einsatz in Dulsberg

In der Nacht hat das SEK eine Wohnung in Hamburg Dulsberg gestürmt. Grund dafür waren nach ersten Informationen Drohungen eines Mannes, seine Wohnung in Brand zu stecken. Die... [mehr]

Hamburg08.06.2018

Feueralarm im Winterhuder Fährhaus

Jan Ole Unger von der Feuerwehr Hamburg informiert über die aktuellen Ereignisse. [mehr]

Wandsbek16.06.2018

Schwerer Verkehrsunfall in Hummelsbüttel

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW sind am Freitag in Hummelsbüttel drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Angaben soll der PKW auf die... [mehr]