Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.06.2018 17:54 Uhr

Frühcafé


13:20 Uhr | 19.02.2018

Auf den dünnen Eisflächen besteht Lebensgefahr

Über 3000 Einsätze für die Feuerwehr

Die Feuerwehr Hamburg warnt erneut eindringlich davor, die dünnen Eisflächen zu betreten. Es besteht absolute Lebensgefahr. Wieder haben sich am Wochenende Menschen unnötig in Gefahr gebracht. Mit insgesamt über 3000 Einsätzen liegt ein sehr anstrengendes Wochenende hinter den Rettern.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg14.06.2018

Top oder Flop? Jens hat den Durchblick

Wie an jedem Donnerstag haben Jens und Marco über die Neustarts der Woche geredet. [mehr]

Hamburg19.06.2018

Aus Liebe zum Jazz

Heute Abend steht er allerdings mit einem hochkarätig besetzten und internationalen Ensemble in der Heimat auf der Bühne. [mehr]

Hamburg08.06.2018

Leichtmatrose mit neuem Song

Vor ihrem "Heimat"-Konzert morgen Abend in der Markthalle haben uns die drei schon vorab im Studio besucht. Mit dabei: Ihr noch nicht veröffentlichtes Video zu "Jerusalem". [mehr]

Hamburg13.06.2018

Rocky Horror Show in Hamburg

Wie Sie an die Eintrittskarten und die Fanpakete kommen, erfahren Sie im Video. [mehr]

Hamburg18.06.2018

Off Road Kids Stiftung

Benthe Müller erzählt von ihrer Arbeit als Streetworkerin. [mehr]

Hamburg06.06.2018

Wer wird Weltmeister 2018?

Denn als ehemaliger Hockey-Bundesligaspieler weiß der heutige Coach und Speaker, wovon er redet. [mehr]

Bezirk Eimsbüttel14.06.2018

Heute ist Weltblutspendetag

Warum das Blutspenden so wichtig ist, verrät uns Prof. Dr. med. Jürgen Ringwald im Interview. [mehr]

Hamburg07.06.2018

No.1 Crossroads Guitar Festival

Was Sie am Wochenende rund um das No.1 Guitar Center erwartet, hat uns heute früh Johannes Döbertin verraten. [mehr]

Hamburg12.06.2018

Keinepanik - wir haben Nuss-Nougat-Creme

Keinepanik aus Hürth spielen heute Abend ihr Hamburg-Konzert im Rahmen der Altonale. Warum es ein leckeres aber nicht zwingend gesundes Frühstück gab, sehen Sie im Video. [mehr]