Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.08.2018 15:49 Uhr

Blaulicht


Hamburg

14:00 Uhr | 06.02.2018

Bei Wartungsarbeiten abgestürzt

Mann überlebt 20 Meter tiefen Sturz

In Heimfeld hat heute Vormittag ein 45-Jähriger einen 20 Meter hohen Sturz in ein Silo überlebt. Der Mann war während Wartungsarbeiten am Silo abgestürzt. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war vor Ort, um den Mann sicher zu bergen. Mit Verdacht auf mehrere Knochenbrüche wurde der Patient in ein Krankenhaus befördert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Germany08.08.2018

Ein Verletzer nach frontalem Zusammenstoß

Bei einem frontalen Zusammenstoß auf der Brücke des 17. Juni ist ein PKW-Fahrer schwer verletzt worden. Mit schwerem Gerät musste der Mann aus seinem deformierten Auto befreit... [mehr]

Hamburg12.08.2018

Immer mehr Geldautomaten werden gesprengt

Die Zahl der Geldautomatensprengungen in Hamburg ist gestiegen. Laut Abendblatt Informationen gab es in den ersten sieben Monaten dieses Jahres in der Hansestadt insgesamt neun... [mehr]

Hamburg14.08.2018

Schwerer Verkehrsunfall mit Oldtimer

Am Montagabend ist ein 34-jähriger Mann in seinem Auto schwer verletzt und eingeklemmt worden. Der Fahrer war mit einem historischen Chevy Nova unterwegs gewesen und hatte... [mehr]

Hamburg-Mitte18.08.2018

Polizei fahndet nach 36-jährigem Vermissten

Die Polizei Hamburg fahndet derzeit nach einem vermissten 36-jährigen Mann namens Stanislaw Ruszkiewicz. Er war mit einer lebensbedrohlichen Hirnblutung ins Krankenhaus St.... [mehr]

Hamburg17.08.2018

Nach angeblicher Vergewaltigung

Der mutmaßliche Vergewaltiger einer 14-jährigen, am vergangenen Sonnabend in der Mönckebergstraße, wurde überraschend wieder freigelassen. Es bestehen erhebliche Zweifel an der... [mehr]

Hamburg-Mitte09.08.2018

Nach Mord an 24-Jähriger

Bei dem Mann, der gestern an einem Strommast Suizid begangen hat, handelt es sich um den Mörder der 24-Jährigen aus Hamm. Das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg1. Die... [mehr]

Altona11.08.2018

Mann durch Messerstich verletzt

Ein Mann ist heute Mittag in Osdorf durch einen Messerstich verletzt worden. Laut Medienangaben berichtete ein Zeuge der Polizei, dass er zuvor eine sich streitende Gruppe von... [mehr]

Hamburg09.08.2018

Wasserrohrbruch in Altona

Bei Bauarbeiten in Altona in der Barnerstraße ist eine Hauptwasserleitung angebohrt worden. In der Folge sind große Mengen Wasser auf die Straße und die Baustelle gelaufen. Die... [mehr]

Hamburg08.08.2018

4-Jähriger von Auto angefahren

Auf der Steinbeker Hauptstraße in Billstedt ist am Mittag ein 4-jähriger Junge schwer verletzt worden. Zeugenaussagen zu Folge soll das Kind plötzlich auf die Straße gelaufen... [mehr]