Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.08.2018 03:13 Uhr

Blaulicht


Hamburg

18:10 Uhr | 02.02.2018

5,6 Prozent weniger Delikte als im Vorjahr

Kriminalität in Hamburg geht deutlich zurück

2017 war ein ereignisreiches Jahr für Hamburg. Der G20-Gipfel und das Messer-Attentat in Barmbek sorgten für Verunsicherung in der Bevölkerung. Doch seit heute wissen wir, die Hamburger können sich sicher in ihrer Hansestadt fühlen. Denn Innsensenator Andy Grote und Polizeipräsident Ralf Martin Meyer stellten die Kriminalstatistik 2017 vor: Das Risiko Opfer einer Straftat in Hamburg zu werden, war 2017 so niedrig wie zuletzt vor 37 Jahren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tangstedt17.08.2018

Brand auf Biogut Wulksfelde

Bei einem Brand auf dem Bioland-Betrieb Gut Wulksfelde erlitten gestern Abend vier Mitarbeiter eine Rauchgasvergiftung. Das Feuer war in der Bäckerei des Gutes ausgebrochen,... [mehr]

Hamburg13.08.2018

Geldautomat in Kaltenkirchen gesprengt

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag einen Geldautomaten in Kaltenkirchen gesprengt. Offenbar haben die Täter ein Gas in den Geldautomat gepumpt. Die Sprengkraft reichte... [mehr]

Germany08.08.2018

Ein Verletzer nach frontalem Zusammenstoß

Bei einem frontalen Zusammenstoß auf der Brücke des 17. Juni ist ein PKW-Fahrer schwer verletzt worden. Mit schwerem Gerät musste der Mann aus seinem deformierten Auto befreit... [mehr]

Hamburg06.08.2018

Nach 37 Jahren vor Gericht

Ein mittlerweile 54-jähriger Mann muss sich heute vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Er wird beschuldigt vor 37 Jahren eine damals 16-Jährige überfallen und... [mehr]

Hamburg-Nord07.08.2018

Kind stürzt aus drittem Stock

Am frühen Dienstagmorgen ist ein dreieinhalbjähriger Junge aus einem Fenster des dritten Stocks eines Wohngebäudes in Langenhorn gestürzt. Das Kind musste noch vor Ort... [mehr]

Hamburg10.08.2018

Insgesamt 245 Einsätze für die Feuerwehr

Der Pressesprecher der Hamburger Feuerwehr, Torsten Wesselly, zieht nach dem Sturmtief "Nadine" Bilanz. Insgesamt mussten die Einsatzkräfte in Hamburg zu 245 Einsätzen... [mehr]

Hamburg13.08.2018

Verkehrsunfall auf der Hoheluftchaussee

Am Mittag hat es einen Unfall auf der Hohenluftchaussee zwischen einem Bus der Linie 5 und einem PKW gegeben. Dabei wurden insgesamt fünf Personen verletzt. Grund für den... [mehr]

Hamburg17.08.2018

Nach angeblicher Vergewaltigung

Der mutmaßliche Vergewaltiger einer 14-jährigen, am vergangenen Sonnabend in der Mönckebergstraße, wurde überraschend wieder freigelassen. Es bestehen erhebliche Zweifel an der... [mehr]

Hamburg14.08.2018

Schwerer Verkehrsunfall im Elbtunnel

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Morgen der Fahrer eines Sattelschleppers tödlich verunglückt. Er war aus bislang unbekannten Gründen in der Röhre 1 des Elbtunnels auf... [mehr]