Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.11.2018 07:16 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

17:41 Uhr | 19.01.2018

Wo bleiben die Kinder, wo bleibt die Zukunft der Kirche?

Acht katholische Kirchen schließen

Immer wieder haben wir in den letzten Wochen darüber berichtet, dass mehrere katholische Schulen in Hamburg geschlossen werden sollen. Grund dafür sind Schulden des Erzbistums in dreistelliger Millionenhöhe. Bisher war aber noch nicht klar, wie viele Schulen tatsächlich von Schließungen betroffen sind und vor allem welche. Das haben die Verantwortlichen heute nun bekanntgegeben .

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte02.11.2018

Vogtherr verlässt die Kunsthalle

Der Chef der Hamburger Kunsthalle Christoph Martin Vogtherr wird voraussichtlich zum Ende des Jahres seinen Posten aufgeben und nach Berlin gehen. Vogtherr wird neuer... [mehr]

Hamburg-Mitte08.11.2018

Brexit: Hamburg informiert mit Internetseite

Die Stadt Hamburg informiert mit einer neuen Internetseite über den Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union und seine Folgen. Unter www.hamburg.de/Brexit können... [mehr]

Hamburg-Mitte26.10.2018

Hand in Hand für Tierrechte

Morgen, Sonnabend, 27. Oktober ist die bisher größte Versammlung für Tierrechte innerhalb Deutschlands in Hamburg geplant. Zu Gast ist Markus Boehning,... [mehr]

Eimsbüttel09.11.2018

Neues Pflegegesetz erlassen

Der Bundestag hat heute das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz beschlossen. Es sieht unter anderem vor, dass künftig jede Pflegestelle im Krankenhaus von den Krankenkassen bezahlt... [mehr]

Altona03.11.2018

Demo "Würde statt Waffen" stattgefunden

In Altona hat heute die erste Kundgebung und Demonstration der Sammlungsbewegung "Aufstehen" unter dem Motto „Würde statt Waffen“ stattgefunden. Ziel der Aktion ist es auf... [mehr]

Eimsbüttel29.10.2018

Social-Media-Ranking veröffentlicht

Die Universität Hamburg hat in einem Social-Media-Ranking am schlechtesten abgeschnitten. Das berichtet das Hamburger Abendblatt und beruft sich auf die Ergebnisse von Vico... [mehr]

Hamburg-Mitte30.10.2018

Rekordbeschäftigung am Arbeitsmarkt

Herbstaufschwung am Arbeitsmarkt: Im Oktober dieses Jahres waren in Hamburg rund 64.000 Menschen arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vormonat ist das ein Rückgang um 1,6... [mehr]

Eimsbüttel08.11.2018

893 Gymnasiasten "abgeschult"

Zum Start des neuen Schuljahres mussten knapp 900 Sechstklässler vom Gymnasium auf eine Stadtteilschule wechseln. Das bestätigte die Schulbehörde gegenüber Hamburg 1. Das sind... [mehr]

Hamburg-Mitte16.11.2018

49 Namensänderungen in Hamburg

Bereits 49 Hamburgerinnen und Hamburger haben seit dem 1. November dieses Jahres ihren Namen geändert. Nach Abendblattinformationen gab es mit 18 Fällen die meisten Änderungen... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

thjnk - Aus Hamburg für die Welt

Sendung vom 14.11.2018

Schalthoff Live

Hamburgs Blick auf das Politchaos in Berlin

Sendung vom 13.11.2018

Rasant

Rasant bei den ETV Wasserball-Frauen

Sendung vom 12.11.2018