Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.06.2018 06:40 Uhr

Blaulicht


Hamburg

13:28 Uhr | 11.01.2018

Ermittler des Rauschgiftdezernats durchsuchen Wohnungen

Großrazzia in Hamburg

Am frühen Morgen gegen 6 Uhr stürmte die Beweissicherungs- und Festnahme Einheit der Bereitschaftspolizei BFE zusammen mit Ermittlern des Rauschgiftdezernates mehrere Wohnungen. Dabei wurden Objekte in Bergedorf, Allermöhe und Reinbek durchsucht. Festnahmen gab es dabei bislang keine, allerdings wurden mehrere Messer sichergestellt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schleswig-Holstein06.06.2018

Schwerer Unfall auf der A1

Am Vormittag ist es auf der Autobahn A1 in Barsbüttel zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei fuhr ein Transporter ungebremst auf einen LKW auf, der Fahrer wurde... [mehr]

Harburg19.06.2018

Toter Säugling in Harburg geborgen

Die Polizei Hamburg hat am Mittag in Harburg einen Säuglingsleichnahm aus einem Reihenhaus geborgen. Laut Polizei gab es bei ersten Untersuchungen keine Hinweise auf... [mehr]

Hamburg15.06.2018

G20-Sonderausschuss: Verteidigung der Polizei

Im G20-Sonderausschuss haben Hamburgs Innensenator Andi Grote und die Polizeiführung gestern über mehr als fünf Stunden das Vorgehen der Einsatzkräfte während der... [mehr]

Hamburg06.06.2018

SEK Einsatz in Dulsberg

In der Nacht hat das SEK eine Wohnung in Hamburg Dulsberg gestürmt. Grund dafür waren nach ersten Informationen Drohungen eines Mannes, seine Wohnung in Brand zu stecken. Die... [mehr]

Saint Pauli02.06.2018

Feuerwehreinsatz am Hamburger Fernsehturm

Eine Gruppe junger Männer ist am Freitagabend auf der ehemaligen Restaurantplattform des 280 Meter hohen Hamburger Fernsehturms unterwegs gewesen. Eine Augenzeugin hatte die... [mehr]

Harburg05.06.2018

Missbrauch an einer 14-Jährigen

Im Revisionsprozess im Fall der in Harburg vergewaltigten 14-Jährigen wird am Mittwoch das Urteil erwartet. Die vier Angeklagten hatten das Mädchen im Februar 2016 betrunken... [mehr]

Hamburg18.06.2018

G-20-Ingewahrsamnahmen teilweise rechtswidrig

Die Ingewahrsamnahmen bei den Krawallen während des G20-Gipfels waren teilweise rechtswidrig. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden. Demnach hätten die Richter innerhalb... [mehr]

Hamburg04.06.2018

Verdächtiger Brief im Überseering entdeckt

Im Überseering ist am Montagvormittag in der Poststelle von Vattenfall ein verdächtiger Brief entdeckt worden aus dem Pulver rieselte. Die Feuerwehr rückte mit einem... [mehr]

Hamburg06.06.2018

LKW-Fahrer zu Bewährungsstrafe verurteilt

Am Mittwoch ist ein 61-jähriger LKW-Fahrer zu sechs Monaten Bewährung verurteilt worden. Der Mann hatte vor anderthalb Jahren eine 19-jährige Radfahrerin übersehen und beim... [mehr]