Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.06.2018 06:40 Uhr

Blaulicht


Hamburg

15:56 Uhr | 06.01.2018

Demonstrationszug geht durch die Innenstadt

Demonstration gegen iranische Regierung

In der Hamburger Innenstadt haben heute rund 500 Menschen gegen die Regierung im Iran demonstriert. Aufgerufen zu den Protesten hatten Gruppen von in Hamburg lebenden Iranern. Mit Sprechchören wie „Referendum für Iran“ und „Frauenrecht statt Herrschaft der Mullahs“ zogen die Demonstranten vom Ida-Ehre-Platz über die Mönckebergstraße bis zum Gänsemarkt. Bereits in der vergangenen Woche hatten immer wieder Menschen vor dem iranischen Generalkonsulat in Hamburg demonstriert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg15.06.2018

G20-Sonderausschuss: Verteidigung der Polizei

Im G20-Sonderausschuss haben Hamburgs Innensenator Andi Grote und die Polizeiführung gestern über mehr als fünf Stunden das Vorgehen der Einsatzkräfte während der... [mehr]

Harburg19.06.2018

Toter Säugling in Harburg geborgen

Die Polizei Hamburg hat am Mittag in Harburg einen Säuglingsleichnahm aus einem Reihenhaus geborgen. Laut Polizei gab es bei ersten Untersuchungen keine Hinweise auf... [mehr]

Saint Pauli02.06.2018

Feuerwehreinsatz am Hamburger Fernsehturm

Eine Gruppe junger Männer ist am Freitagabend auf der ehemaligen Restaurantplattform des 280 Meter hohen Hamburger Fernsehturms unterwegs gewesen. Eine Augenzeugin hatte die... [mehr]

Harburg05.06.2018

Missbrauch an einer 14-Jährigen

Im Revisionsprozess im Fall der in Harburg vergewaltigten 14-Jährigen wird am Mittwoch das Urteil erwartet. Die vier Angeklagten hatten das Mädchen im Februar 2016 betrunken... [mehr]

Hamburg04.06.2018

Verdächtiger Brief im Überseering entdeckt

Im Überseering ist am Montagvormittag in der Poststelle von Vattenfall ein verdächtiger Brief entdeckt worden aus dem Pulver rieselte. Die Feuerwehr rückte mit einem... [mehr]

Hamburg06.06.2018

Kennzeichnungspflicht für Polizei gefordert

Justizsenator Till Steffen fordert eine Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte. Sie erhöhe das Vertrauen in den Rechtsstaat und in die Polizei, so Steffen gegenüber den... [mehr]

Hamburg11.06.2018

Feuerwehr warnt vor Roofing-Trend

Es ist lebensgefährlich und auf keinen Fall zum Nachmachen geeignet. Die sogenannten Roofer bewegen sich ungesichert auf Hochhäusern, hohen Objekten oder Türmen. Erst vor... [mehr]

Hamburg07.06.2018

Bedrohung in einer Flüchtlingsunterkunft

In der Luruper Hauptstraße ist am Donnerstagnachmittag ein Mitarbeiter der Flüchtlingsunterkunft bedroht worden. Bei dem mutmaßlichen Täter soll es sich um einen Bewohner der... [mehr]

Pinneberg20.06.2018

Sechs Verletzte bei Übungsfahrt

Bei einer Übungsfahrt der Jugendfeuerwehr Horst wurden am Dienstagabend sechs Personen verletzt, zwei davon schwer. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte ein Tanklöschfahrzeug... [mehr]