Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.07.2018 22:14 Uhr

Blaulicht


Hamburg

14:02 Uhr | 03.01.2018

Polizei-Taucher finden Mobiltelefone

Raubüberfall auf Conrad

Die Polizei hat heute die ersten Beweismittel im Fall des Conrad Raubüberfalls gefunden. Mithilfe von Tauchern, wurde die Wandse, ein Fluss in unmittelbarer Nähe von Conrad, nach Beweisen abgesucht. Die Einsatzkräfte stießen auf drei verdächtige Mobiltelefone. Diese werden nun untersucht. Am vergangenen Sonnabend hatten drei maskierte Männer den Elektronikmarkt Conrad überfallen und bedrohten dabei sieben Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Die Täter flüchteten mit einem teil der Tageseinnahmen und sind bis jetzt immer noch auf der Flucht.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg07.07.2018

Drogenrazzia in Neu-Allermöhe

Am späten Samstagnachmittag hat es in Neu-Allermöhe eine Drogenrazzia gegeben. Bis in den Abend dauerte die Durchsuchung der Wohnungen an. Im Visier hatten die Drogenfahnder... [mehr]

Pinneberg09.07.2018

Explosion in Wintergarten

Gestern Nachmittag hat es in einem Wintergraten in Kummerfeld eine Explosion gegeben. Der Auslöser hierfür ist bislang noch unklar. Durch die Explosion fing das anliegende Haus... [mehr]

Hamburg11.07.2018

Bagger beschädigt Gasleitung in Barmbek

Auf der Richardstraße in Barmbek ist es heute Vormittag zu einem größeren Feuerwehreinsatz gekommen. Grund hierfür war ein Bagger, der auf dem Gelände der Gewerbeschule 6 bei... [mehr]

Altona16.07.2018

Einbruch im ÜberQuell

Im ÜberQuell in den Riverkasematten ist vergangene Nacht eingebrochen worden. Mitarbeiter des Reinigungsunternehmens entdeckten die aufgebrochene Tür der Gastronomie und... [mehr]

Hamburg11.07.2018

Hamburger Polizei will Präsenz erhöhen

Die Hamburger Polizei will ihre Präsenz in den Stadtteilen deutlich erhöhen. Dazu werden im ersten Schritt 40, dann bis zum Jahr 2020 weitere 60 zusätzliche Angestellte im... [mehr]

Bergedorf13.07.2018

Getötete Nachbarin: Vier Angeklagte verurteilt

Das Landgericht Hamburg hat heute vier Angeklagte zu langen Haftstrafen verurteilt. Sie sollen am 11. Oktober 2017 bei einem Trinkgelage im Stadtteil Lohbrügge die Nachbarin... [mehr]

Wandsbek15.07.2018

Steilshoop: Tatverdächtiger in U-Haft

Nach den tödlichen Schüssen auf einen 26-Jährigen vor einem Fitnessstudio in Steilshoop sitzt der Tatverdächtige jetzt in U-Haft. Laut Angaben der Polizei könnte das Opfer... [mehr]

Schleswig-Holstein11.07.2018

Auffahrunfall auf der A7

Auf der A7 ist es am Mittwochmittag zu einem Unfall mit mehreren LKW und PKW gekommen. Dabei wurden drei Menschen leicht verletzt. Bei dem Unfall soll ein LKW in einen PKW... [mehr]

Hamburg09.07.2018

Erneut stehen Autos in Flammen

Rund ein Jahr nach dem G20 Gipfel haben in Hamburg erneut Autos in Flammen gestanden . Betroffen ist erneut der Stadtteil Ottensen, dort brannten vergangene Nacht drei Autos.... [mehr]