Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.07.2018 22:18 Uhr

Blaulicht


Hamburg

13:00 Uhr | 01.01.2018

Keine besonderen Vorfälle in der Hansestadt

Silvester in Hamburg verlief friedlich

In der Silvesternacht ging es in Hamburg relativ friedlich zu. Nach Angaben der Polizei kam es an Sammelpunkten wie etwa den Landungsbrücken oder am Jungfernstieg zu keinen besonderen Vorfällen. Allerdings verletzten sich auch dieses Jahr mehrere Personen an Raketen und Böllern. Ein zwölfjähriges Mädchen erlitt ein Knalltrauma, mehrere Menschen verloren Finger.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg09.07.2018

Erneut stehen Autos in Flammen

Rund ein Jahr nach dem G20 Gipfel haben in Hamburg erneut Autos in Flammen gestanden . Betroffen ist erneut der Stadtteil Ottensen, dort brannten vergangene Nacht drei Autos.... [mehr]

Wandsbek15.07.2018

Steilshoop: Tatverdächtiger in U-Haft

Nach den tödlichen Schüssen auf einen 26-Jährigen vor einem Fitnessstudio in Steilshoop sitzt der Tatverdächtige jetzt in U-Haft. Laut Angaben der Polizei könnte das Opfer... [mehr]

Seevetal11.07.2018

MEK stürmt Wohnung in Meckelfeld

In Meckelfeld hat es gestern Abend einen MEK Einsatz gegeben. Dieser war nur einer von insgesamt 6 Einsätzen zusammen mit der SOKO Rocker gegen mutmaßliche Hells Angels... [mehr]

Hamburg18.07.2018

Rettungswagen mit Schwangerer kippt um

Gestern Abend ist in Winterhude ein Krankenwagen mit einer schwangeren Frau an Board umgekippt. Bei der 31-Jährigen hatten die Wehen bereits eingesetzt. Der Wagen war mit... [mehr]

Hamburg18.07.2018

Brandgeruch im Schweizer IC

Am Dienstag Abend meldeten Mitarbeiter der Bahn erneut Brandgeruch im Speisewagen eines Schweizer IC. Sie alarmierten daraufhin die Feuerwehr, die den Zug noch am Bahnhof... [mehr]

Hamburg13.07.2018

Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Die Polizei warnt derzeit vor einer neuen Betrugsmasche. Dabei werden Personen von angeblichen Mitarbeitern der Firma Microsoft angerufen, unter dem Vorwand dass der Computer... [mehr]

Hamburg12.07.2018

Zahl der Verkehrstoten gesunken

Im bundesweiten Vergleich hat Hamburg nach Berlin die wenigsten Verkehrstoten. Insgesamt ist die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen auf dem niedrigsten Stand seit... [mehr]

Hamburg-Nord18.07.2018

Nach Krankenwagen-Unfall

Am Dienstagabend ist in Winterhude ein Krankenwagen mit einer schwangeren Frau an Board umgekippt. Bei der 31-jährigen hatten die Wehen bereits eingesetzt. Der Wagen war mit... [mehr]

Hamburg13.07.2018

Drogenrazzia am Straßburger Platz

Am Straßburger Platz in Wandsbek hat es gestern Abend eine Razzia der Polizei gegeben. Mehr als 60 Beamte stürmten dabei drei Lokale. Hintergrund des Einsatzes ist der Verdacht... [mehr]