Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.07.2018 22:18 Uhr

Politik


Hamburg

06:49 Uhr | 22.12.2017

Verfassungsschutz räumt Fehler ein

G20-Sonderausschuss

Der Verfassungsschutz hat Fehler bei der Sicherheitsüberprüfung von Medienvertretern bei G20 gemacht. Das räumte Behördenleiter Torsten Voß bei der gestrigen G20 Sondersitzung ein. Vor dem Gipfeltreffen seien 25 Personen gemeldet worden, gegen die Sicherheitsbedenken vorlagen. Fünf davon seien Medienvertreter gewesen. Wie sich nun herausstellte, war die Datenspeicherung eines Journalisten nicht nachvollziehbar. Er war als möglicher Unterstützer einer gewaltbereiten Gruppierung registriert worden. Mehr als 30 von insgesamt 4800 Journalisten war die Akkreditierung für das Gipfeltreffen nachträglich entzogen worden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg03.07.2018

Rote Flora als CDU-Wahlkampfthema

Die Hamburger CDU will die Rote Flora zum Wahlkampfthema der Bürgerschaftswahl 2020 machen. Demnach fordert André Trepoll, dass das linksautonome Zentrum und dessebn mögliche... [mehr]

Hamburg28.06.2018

1000 zusätzliche Sozialwohnungen für Hamburg

Der Senat will den Bau von 1000 zusätzlichen, neuen Sozialwohnungen fördern. Das berichtet das Hamburger Abendblatt mit Berufung auf Oberbaudirektor Franz-Josef Höing. Demnach... [mehr]

Hamburg05.07.2018

Rote Flora darf vom Mainstream abweichen

Im Gespräch mit Herbert Schalthoff spricht Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, SPD, über seine ersten 100 Tage im Amt des Bürgermeisters. [mehr]

Hamburg06.07.2018

Peter Tschentscher heute 100 Tage im Amt

Der 52-jährige hat den Kurs seines Vorgängers Olaf Scholz weitergeführt und sich Themen wie dem HSH-Nordbank Verkauf, der Elbvertiefung und dem Wohnungsbau in Hamburg gewidmet.... [mehr]

Hamburg04.07.2018

Mietpreisbremse erneut erlassen

Der Senat hat heute erneut die Mietpreisbremse für ganz Hamburg erlassen. Hintergrund ist ein aktuelles Urteil des Landgerichts Hamburg, in dem die Mietpreisbremse aus... [mehr]

Hamburg06.07.2018

"Cornern" ein Jahr nach G20-Gipfel

Ein Jahr nach dem G20-Gipfel haben sich Demonstranten erneut zu Protesten zusammengefunden. Beim gemeinsamen "Cornern"am Donnerstagabend sind rund 600 Sympathisanten der Linken... [mehr]

Hamburg04.07.2018

Sonderausschuss befasst sich mit linker Szene

Der G20-Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft befasst sich heute in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause mit der linken Szene der Stadt. Ein weiteres Thema wird... [mehr]

Hamburg03.07.2018

Tschentscher zieht positive Bilanz

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat heute eine Bilanz zu seinen ersten 100 Tagen als Bürgermeister gezogen. Am 28. März war der 52-Jährige von der Bürgerschaft... [mehr]

Hamburg-Mitte26.06.2018

DGB fordert mehr Mindestlohn-Kontrollen

Der deutsche Gewerkschaftsbund fordert deutlich mehr Mindestlohn- Kontrollen für Unternehmen. Dafür seien mindestens 10.000 Stellen im Bereich der Finanzkontrollen beim Zoll... [mehr]