Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.06.2018 06:42 Uhr

Verkehr


Hamburg

18:08 Uhr | 20.12.2017

Ersatzverkehr zwischen Niendorf Nord und Niendorf Markt

U2-Sperrung Anfang des Jahres

Die U2 wird zu Beginn des neuen Jahres zwischen den Haltestellen Niendorf Nord und Niendorf Markt gesperrt.Grund hierfür ist der barrierefreie Ausbau der Haltestelle Joachim-Mähl-Straße. Vom 02. bis 10. Januar werden also Ersatzbusse fahren. Je nach Verkehrslage können sich die Fahrzeiten um bis zu 20 Minuten verlängern. Ab dem 11. Januar soll dann wieder alles normal fahren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg12.06.2018

Flixtrain erweitert sein Angebot

Der Fernbusanbieter Flixbus erweitert sein Angebot. So wird ab dem 19 Juli auf der Strecke Hamburg-Köln ein zweiter Zug eingesetzt, außerdem soll ab dem 21 Juni zweimal täglich... [mehr]

Hamburg23.05.2018

Diesel-Fahrverbote ab 31. Mai

In Hamburg werden die bundesweit ersten Dieselfahrverbote nächste Woche Donnerstag in Kraft treten. Das gab die Umweltbehörde heute bekannt. Auf einem Abschnitt der... [mehr]

Hamburg11.06.2018

Elbtunnelröhre wird gesperrt

Die zweite Röhre des Elbtunnels wird ab heute Abend für fast drei Wochen gesperrt. Hintergrund sind umfangreiche Erneuerungsmaßnahmen der Fahrbahn. Am 28. Juni sollen dann... [mehr]

Altona07.06.2018

U-Bahnhof Sternschanze könnte ersetzt werden

Der U-Bahnhof Sternschanze könnte im Rahmen des barrierefreien Ausbaus komplett ersetzt werden. Das geht aus Informationen von NDR 90,3 hervor. Grund dafür ist der mangelnde... [mehr]

Hamburg24.05.2018

ET 490 startet erste Fahrt mit Fahrgästen

Der neue Elektrotriebzug 490 der Deutschen Bahn ist am Donnerstagvormittag in Bergedorf mit Fahrgästen gestartet. Insgesamt wird es 72 neue Fahrzeuge geben, die alle Altbauzüge... [mehr]

Altona05.06.2018

Kontrollen an Dieselfahrverbotszonen

Ab heute sollen Kontrollen der Hamburger Polizei an den neuen Dieseldurchfahrtsbeschränkungen vollzogen werden. Jedoch sollen bei den Stichproben-Kontrollen an der... [mehr]

Hamburg31.05.2018

Erhebliche Staus in Richtung Norden erwartet

Autofahrer sollten sich am kommenden Wochenende auf erhebliche Staus einstellen. Das teilte die Verkehrsbehörde mit. Grund dafür sind Bauarbeiten auf der A7 in Richtung Norden.... [mehr]

Hamburg-Mitte05.06.2018

HVV testet Happy Hour Ticket

Ab Donnerstag testet der HVV eine neue Fahrkarte, das sogenannte Happy Hour Ticket. Es ist donnerstags, freitags und samstags zwischen 19 Uhr und 6 Uhr gültig und kann in... [mehr]

Altona31.05.2018

Erstes Diesel-Durchfahrtsverbot

Heute Nacht sind in Hamburg die bundesweit ersten Diesel-Durchfahrtsverbote in Kraft getreten. Manfred Braasch vom BUND Hamburg fordert eine Ausweitung der Fahrverbote. [mehr]