Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.07.2018 22:20 Uhr

Blaulicht


Hamburg

19:10 Uhr | 06.12.2017

Ein Täter sticht Ladendetektiv nieder

Mit Belohnung nach Ladendieben gefahndet

Die Staatsanwaltschaft sucht in Kooperation mit der Polizei nach zwei Ladendieben und setzt für ermittlungsfördernde Hinweise eine Belohnung von 2000 Euro aus. Einer der Ladendiebe habe nachdem sie von einem Detektiv festgehalten wurden auf ihn eingestochen und verletzte diesen schwer. Beide Täter konnten unerkannt flüchten. Die Männer werden auf 1,86m geschätzt und haben ein nordafrikanisches Erscheinungsbild. Hinweise bitte unter: 040-4286-56789 oder an jede Polizeidienststelle.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg19.07.2018

Waldbrandgefahr in Hamburg steigt

Durch die anhaltende Trockenheit steigt die Gefahr von Waldbränden hier in Hamburg drastisch. Wie der deutsche Wetterdienst gegenüber Hamburg 1 mitteilte, herrsche aktuell die... [mehr]

Pinneberg19.07.2018

Drei Verletzte nach Überholmanöver

Bei einem schweren Autounfall zwischen Hetlingen und Holm wurden am Mittwochnachmitag eine Person lebensgefährlich und zwei weitere leicht verletzt. Ein Audi rammte während... [mehr]

Hamburg-Nord18.07.2018

Nach Krankenwagen-Unfall

Am Dienstagabend ist in Winterhude ein Krankenwagen mit einer schwangeren Frau an Board umgekippt. Bei der 31-jährigen hatten die Wehen bereits eingesetzt. Der Wagen war mit... [mehr]

Hamburg13.07.2018

Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Die Polizei warnt derzeit vor einer neuen Betrugsmasche. Dabei werden Personen von angeblichen Mitarbeitern der Firma Microsoft angerufen, unter dem Vorwand dass der Computer... [mehr]

Hamburg09.07.2018

Erneut stehen Autos in Flammen

Rund ein Jahr nach dem G20 Gipfel haben in Hamburg erneut Autos in Flammen gestanden . Betroffen ist erneut der Stadtteil Ottensen, dort brannten vergangene Nacht drei Autos.... [mehr]

Hamburg12.07.2018

Zahl der Verkehrstoten gesunken

Im bundesweiten Vergleich hat Hamburg nach Berlin die wenigsten Verkehrstoten. Insgesamt ist die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen auf dem niedrigsten Stand seit... [mehr]

Hamburg16.07.2018

Tödliche Schüsse: Schulden mögliches Tatmotiv

Nach den tödlichen Schüssen auf einen 26-Jährigen vor einem Fitnessstudio in Steilshoop sitzt der Tatverdächtige jetzt in Untersuchungshaft.  Bereits vor der Tat soll sich... [mehr]

Wandsbek14.07.2018

Steilshoop: Polizei durchsucht Gelände

Nach den tödlichen Schüssen in Steilshoop haben Polizisten heute das Gelände rund um das Fitnesstudio durchsucht. Außerdem wurden an dem Tatort Blumen und Kerzen platziert. Ein... [mehr]

Hamburg11.07.2018

Bagger beschädigt Gasleitung in Barmbek

Auf der Richardstraße in Barmbek ist es heute Vormittag zu einem größeren Feuerwehreinsatz gekommen. Grund hierfür war ein Bagger, der auf dem Gelände der Gewerbeschule 6 bei... [mehr]