Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2018 09:11 Uhr

Stadtgespraech


18:20 Uhr | 13.11.2017

So erlebte Dirk M. den Messerangriff

Messer-Opfer von Barmbek erzählt

Bei dem Messerangriff in dem Edekaladen in Barmbek verlor im vergangenen Juli ein Mensch sein Leben, sechs wurden schwer verletzt. Eines der Opfer berichtet jetzt, vier Monate nach der Tat, wie es ihm heute geht und wie er das Attentat erlebt hat.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona15.06.2018

Langer Tag der StadtNatur beginnt

Heute beginnt der Lange Tag der StadtNatur. Das norddeutsche Naturevent wurde von Umweltsenator Jens Kerstan in der Ganztagsgrundschule Sternschanze eröffnet. Passend zum... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel12.06.2018

Elefant Anjuli an Herpesvirus erkrankt

Zweites erkranktes Elefantenkind in Hagenbek ringt mit dem Tod. Nach ersten ärztlichen Untersuchungen ist klar, dass auch Anjuli an dem Herpesvirus leidet. Das Virus greift die... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel13.06.2018

Elefantenmädchen Anjuli gestorben

Das Elefantenmädchen Anjuli ist heute gestorben. Am frühen Nachmittag hat das Elefantenmädchen den Kampf gegen das Herpes-Virus verloren. Tagelang hatten Tierärzte und Pfleger... [mehr]

Hamburg-Neustadt10.06.2018

35. Motorradgottesdienst am Michel

Am Sonntag haben sich 19.000 Biker am Hamburger Michel versammelt um den 35. Motorradgottesdienst zu feiern. Unter dem Motto Gänsehaut holten sich die Motorradliebhaber auch... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel06.06.2018

Elefantenbulle plötzlich verstorben

In Hagenbecks Tierpark ist der erst zweieinhalb Jahre alte Elefantenbulle Kanja plötzlich am Mittwochnachmittag verstorben. Ohne Warnzeichen sei der Elefant laut Hamburger... [mehr]

Hamburg-Mitte11.06.2018

St. Pauli soll UNESCO Kulturerbe werden

Die Reeperbahn, der Fischmarkt und natürlich sein legendärer Fußballclub: Der Stadtteil St. Pauli ist weit über Hamburgs Grenzen hinaus bekannt und lockt so auch immer mehr... [mehr]

Hamburg11.06.2018

Hamburg Wasser fordert Trinkwasserschutz

Hamburg Wasser fordert einen stärkeren Schutz des Trinkwassers. Grund dafür sind Mikroverunreinigungen wie Mikroplastik und Süßstoffe, die langfristig die Grundwasserqualität... [mehr]

Hamburg-Mitte10.06.2018

Hamburger Kiez soll Weltkulturerbe werden

Der Hamburger Stadtteil St. Pauli soll UNESCO-Weltkulturerbe werden. Das berichtet der NDR und bezieht sich dabei auf eine neue Initiative auf St. Pauli. Ein entsprechender... [mehr]

Hamburg14.06.2018

Fahndung nach Welpen-Aussetzern

Sie sind gerade mal einen Monat alt und eigentlich noch auf ihre Mutter angewiesen. Doch bereits seit mehreren Wochen muss sich das Tierheim um die drei kleinen Hundewelpen... [mehr]