Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 22.01.2020 12:24 Uhr

Blaulicht


Hamburg

15:10 Uhr | 26.10.2017

Arbeiter klagt zunächst nur über Unwohlsein

Mann stirbt auf Windradbaustelle

Auf einer Windradbaustelle im Ochsenwerder Landscheideweg ist am Vormittag ein Mann gestorben. Der Arbeiter hatte zunächst nur über Unwohlsein geklagt und daraufhin die Höhenrettung alamiert. Die Einsatzkräfte versuchten den Mann noch auf dem Gerüst zu reanimieren, leider erfolglos. Die Höhenrettung konnte nur noch den Leichnahm bergen. Wie es zu dem Unwohlsein kam und warum der Mann verstarb ist bislang noch nicht klar.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.01.2020

Brand in Altonaer Wohnkomplex

In Hamburg Altona ist es gestern Abend zu einem Brand in einem Wohnkomplex gekommen. Die Feuerwehr konnte die meisten Bewohner unverletzt aus ihren Wohnungen befreien, eine... [mehr]

16.01.2020

Van kippt nach Unfall um

In der Diagonalstraße in Hamm hat sich heute ein Verkehrsunfall zwischen einem Car-Sharing-Wagen und einem Van ereignet. Aus bislang ungeklärter Ursache soll der Van auf den... [mehr]

13.01.2020

LKW verletzt Fahrradfahrer tödlich

Die abschließenden Statistiken für das vergangene Jahr 2019 stehen noch nicht einmal ganz fest. Doch bereits die Zahlen der ersten drei Quartale des Jahres sind erschreckend:... [mehr]

22.01.2020

Schwerer Unfall in Billbrook

In Billbrook ist um Mitternacht der Fahrer eines Kleinwagens in einen geparkten LKW gefahren. Von dort aus wurde der Kleinwagen rund 50 Meter weiter an einen Grünstreifen... [mehr]

20.01.2020

Vergewaltigungs-Prozess gestartet

Wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung muss sich ab heute ein 26-jähriger Taxifahrer vor dem Oberlandesgericht verantworten. Im August 2017 soll der Mann eine 21-Jährige hilflos... [mehr]

13.01.2020

Fahndung nach G20-Verdächtigem

Mit diesem Foto fahndet die Polizei Hamburg nach einem bislang unbekannten Tatverdächtigen. Ihm wird vorgeworfen, sich an den schweren Ausschreitungen und Plünderungen rund um... [mehr]

18.01.2020

Rauchentwicklungen am Bahnhof Dammtor

Ein liegengebliebener ICE am Bahnhof Dammtor hat heute für erhebliche Einschränkungen im Fernverkehr gesorgt. Am Nachmittag war es zu Rauchentwicklung an dem Zug gekommen. Der... [mehr]

13.01.2020

Sieben neue E-Autos für die Polizei

Dieselfahrverbote und die allgemeine Klimadiskussion sagen Verbrennungsmotoren auch in Hamburg den Kampf an. Im Gegenzug sind immer mehr E-Autos auf unseren Straßen unterwegs.... [mehr]

16.01.2020

Brand in Einfamilienhaus in Langenhorn

In einem Einfamilienhaus in Langenhorn ist gestern Abend ein Feuer ausgebrochen. Obwohl die Flammen bereits auf die Dachkonstruktion übergegriffen hatten, konnte die Feuerwehr... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Beratung für Sexualität und Schwangerschaft

Sendung vom 20.01.2020

Nachgefragt

Totkrank und trotzdem glücklich

Sendung vom 20.01.2020