Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 16.07.2018 00:34 Uhr

Stadtgespraech


11:12 Uhr | 05.10.2017

Bezirk Altona will gegen Trinkgelage vorgehen

"Cornern" immer noch Streitthema

Cornern ist immer noch großes Streitthema. Der Bezirk Altona will jetzt gegen die nächtlichen Trinkgelage im Schanzenviertel und Ottensen vorgehen. Problem ist, es gibt keinen genauen Plan wie. Die Kritik der Anwohner ist neben dem Lärm und den Scherben, dass die Polizei so gut wie keine Präsenz zeigt. Die Forderung der Anwohner ist jetzt ein Verbot des Alkoholverkaufs ab 22 Uhr an den Kiosken. Eine Lösung ist noch nicht in Sicht, die Politiker kündigten jetzt aber als erste Maßnahme zwei Pissoirs im Schanzenviertel an.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg06.07.2018

Heute ist internationaler Tag des Kusses

Am internationalen Tag des Kusses haben wir die Hamburger gefragt, wann sie das letzte Mal geküsst haben. [mehr]

Bezirk Eimsbüttel12.07.2018

Mamma Mia - Here we go again

Ein Hauch von Hollywood in Hamburg: Gut gelaunt haben Schauspieler Pierce Brosnan und seine Kollegin Amanda Seyfried und Lily James zusammen mit Regisseur OlParker den neuen... [mehr]

Hamburg02.07.2018

Themenwoche: Ein Jahr nach G20

Noch immer sitzt der Schock bei vielen Hamburgern tief; am kommenden Sonnabend jährt sich der G20-Gipfel nun zum ersten Mal. Und noch immer sind viele Fragen ungeklärt. Aus... [mehr]

Hamburg06.07.2018

Verspätungen um die Hälfte gestiegen

Die Zahl der verspäteten Flüge nach 23 Uhr hat am Airport Hamburg um fast 50% zugenommen. Das geht aus Zahlen des BUND hervor. Bereits im Sommer vergangenen Jahres reichte der... [mehr]

Hamburg14.07.2018

22. Schlagermove in der Hansestadt

In Hamburg hat an diesem Wochenende bereits zum 22. Mal der Schlagermove stattgefunden. 46 Trucks zogen vom Heiligengeistfeld, über die Landungsbrücken bis hin zur Reeperbahn.... [mehr]

Hamburg04.07.2018

Ein Jahr nach G20

In dieser Woche jähren sich die Ereignisse rund um den G20-Gipfel in Hamburg. In unserer Themenwoche geht es heute um die linke Szene der Stadt und um die Demonstrationen rund... [mehr]

Hamburg06.07.2018

Nachtwächter auf St. Pauli gesucht

So wie die Davidwache oder die tanzenden Türme gehört auch sie zum festen Bestandteil der weltbekannten Reeperbahn- die Nachtwächtertour. Jeden Tag startet die eineinhalb... [mehr]

Hamburg12.07.2018

Immer wieder Ärger beim Schlagermove

Zum Schlagermove auf St. Pauli, einer der weltweit größten Schlagerpartys, werden am Sonnabend bis zu 5000.000 besucher erwartet. Um 15 Uhr also nach dem Hamburg Wasser... [mehr]

Hamburg09.07.2018

Über 150 ausgesetzte Tiere in Hamburg

Immer wieder werden Haustiere von ihren Besitzern ausgesetzt. Gerade in der Ferienzeit sind viele Menschen zu bequem, um ihren Hund oder ihre Katze einfach abzugeben. [mehr]