Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.06.2018 01:39 Uhr

Stadtgespraech


17:54 Uhr | 06.09.2017

Hamburger Preise weit über dem Bundesdurchschnitt

WG-Zimmer werden immer teurer

Die Chancen für Studenten ein WG Zimmer in Hamburg zu ergattern stehen so schlecht wie noch nie. Nach einem bundesweiten Städteranking ist Hamburg nun, direkt hinter München, die Stadt mit den teuersten Wohnverhältnissen für Studierende und verschlechtert sich somit um zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr. Mittlerweile bezahlen die Studenten in Hamburg im Durchschnitt 420€ für ein Zimmer. Der bundesweite Schnitt liegt bei 353€.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona15.06.2018

Langer Tag der StadtNatur beginnt

Heute beginnt der Lange Tag der StadtNatur. Das norddeutsche Naturevent wurde von Umweltsenator Jens Kerstan in der Ganztagsgrundschule Sternschanze eröffnet. Passend zum... [mehr]

Hamburg-Mitte19.06.2018

Die Highlights der Hamburg Harley Days 2018

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Über 500.000 Besucher aus aller Welt kommen nach Hamburg zum größten Biker Event Europas, zu den Harley Days. Und zum 15.... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel12.06.2018

Elefant Anjuli an Herpesvirus erkrankt

Zweites erkranktes Elefantenkind in Hagenbek ringt mit dem Tod. Nach ersten ärztlichen Untersuchungen ist klar, dass auch Anjuli an dem Herpesvirus leidet. Das Virus greift die... [mehr]

Hamburg19.06.2018

2500 Lehrstellen noch nicht besetzt

In Hamburg gibt es noch rund 2500 freie Lehrstellen. Das geht aus einem Bericht vom Abendblatt hervor. Das sind knapp 300 Plätze mehr als im Vorjahr. Grund hierfür soll das... [mehr]

Hamburg19.06.2018

Neues Schulfach für Hamburg

Das neue Schulfach „Berufs- und Studienorientierung“ wird ab August in gymnasialen Oberstufen unterrichtet. 34 Unterrichtsstunden sind für das Fach eingeplant. Die jeweiligen... [mehr]

Hamburg14.06.2018

Fahndung nach Welpen-Aussetzern

Sie sind gerade mal einen Monat alt und eigentlich noch auf ihre Mutter angewiesen. Doch bereits seit mehreren Wochen muss sich das Tierheim um die drei kleinen Hundewelpen... [mehr]

Hamburg-Mitte11.06.2018

St. Pauli als UNESCO Kulturerbe

Von der Idee, St. Pauli solle UNESCO Kulturerbe werden, scheinen aber nicht alle begeistert zu sein. Auf der Pressekonferenz gab es lautstarke Zwischenrufe. Einige Anwohner... [mehr]

Hamburg-Mitte10.06.2018

Hamburger Kiez soll Weltkulturerbe werden

Der Hamburger Stadtteil St. Pauli soll UNESCO-Weltkulturerbe werden. Das berichtet der NDR und bezieht sich dabei auf eine neue Initiative auf St. Pauli. Ein entsprechender... [mehr]

Hamburg-Nord14.06.2018

Alsterschwimmhalle schließt für vier Jahre

Die Alsterschwimmhalle wird ab Mitte 2020 für mindestens vier Jahre geschlossen. Grund ist eine umfassende Sanierung des Daches und der Badeebene. Die fünf Wasserbecken sollen... [mehr]