Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.06.2018 17:44 Uhr

Verkehr


07:59 Uhr | 05.09.2017

Bis 2020 werden 60 emissionsfreie Busse eingesetzt

Elektrobusse für Hamburg

Die Hochbahn plant schon ab Anfang 2019 rund 60 Elektrobusse auf Hamburgs Straßen einzusetzen. Mit einer europaweiten Ausschreibung sucht die Hansestadt nun nach Herstellern, die die serienreifen 12 m Busse nach Standarts der Beschaffungsinitiative auf den Markt bringen. Die geplante Umsetzung des Unternehmens übertrifft sogar die Forderungen des Hamburger Senats um 1 Jahr. Die Vorgabe: die Umstellung auf Elektrobusse erst ab 2020. Bereits seit einigen Jahren fährt in Hamburg die Innovationslinie 109, die die Umrüstung der Busse stark beeinflusste.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte05.06.2018

HVV testet Happy Hour Ticket

Ab Donnerstag testet der HVV eine neue Fahrkarte, das sogenannte Happy Hour Ticket. Es ist donnerstags, freitags und samstags zwischen 19 Uhr und 6 Uhr gültig und kann in... [mehr]

Hamburg11.06.2018

Elbtunnelröhre wird gesperrt

Die zweite Röhre des Elbtunnels wird ab heute Abend für fast drei Wochen gesperrt. Hintergrund sind umfangreiche Erneuerungsmaßnahmen der Fahrbahn. Am 28. Juni sollen dann... [mehr]

Hamburg-Nord31.05.2018

Einschränkungen auf der Linie U1 und U3

Ab Sonntag den 3. Juni, 20 Uhr bis zum 9. Juni halten die Züge der Linie U3 in Richtung Barmbek nicht an der Haltestelle Lübecker Straße, sondern fahren ohne Halt durch die... [mehr]

Altona31.05.2018

Bislang noch kein Bußgeld bei Fahrverboten

Die Autofahrer sehen die Dieselfahrverbote derzeit noch gelassen. Mit Humor werden die Schilder bislang noch getrost missachtet. [mehr]

Hamburg01.06.2018

Bauarbeiten auf A7 verschoben

Die angekündigten Bauarbeiten am Wochenende auf der Autobahn A7 in Richtung Norden sind witterungsbedingt abgesagt worden. Das gab die Verkehrsbehörde bekannt. Für den Einbau... [mehr]

Altona07.06.2018

U-Bahnhof Sternschanze könnte ersetzt werden

Der U-Bahnhof Sternschanze könnte im Rahmen des barrierefreien Ausbaus komplett ersetzt werden. Das geht aus Informationen von NDR 90,3 hervor. Grund dafür ist der mangelnde... [mehr]

Hamburg01.06.2018

Autonome Busse bald in der HafenCity

Zwischen dem Erzbistum Hamburg und den Schulgenossenschaften hat es eine Einigung gegeben. So haben sich beide Parteien auf mögliche Schulstandorte südlich der Elbe... [mehr]

Hamburg31.05.2018

Erhebliche Staus in Richtung Norden erwartet

Autofahrer sollten sich am kommenden Wochenende auf erhebliche Staus einstellen. Das teilte die Verkehrsbehörde mit. Grund dafür sind Bauarbeiten auf der A7 in Richtung Norden.... [mehr]

Altona31.05.2018

ADAC zu Dieselfahrverbot

Christian Hieff vom ADAC erklärt, dass schon seit mehreren Jahren gegen die Luft-Werte verstoßen wird. Demnach hätten vor allem die Autokonzerne und die Aufsichtsbehörden... [mehr]