Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.06.2018 06:24 Uhr

Blaulicht


08:48 Uhr | 22.08.2017

Kind lebensgefährlich verletzt-Fahrer unter Schock

Achtjähriger von Auto erfasst

Auf der Horner Landstraße in Höhe der Washingtonallee wurde gestern ein achtjähriges Kind von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Der Junge war vermutlich bei rot über die Fußgängerampel gelaufen. Ein 53-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr ihn an. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber ins UKE geflogen. Über seinen aktuellen Gesundheitszustand ist bisher nichts bekannt. Einige Zeugen, sowie der Fahrer erlitten einen Schock und mussten ebenfalls notärztlich versorgt werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg06.06.2018

Kennzeichnungspflicht für Polizei gefordert

Justizsenator Till Steffen fordert eine Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte. Sie erhöhe das Vertrauen in den Rechtsstaat und in die Polizei, so Steffen gegenüber den... [mehr]

Harburg19.06.2018

Toter Säugling in Harburg geborgen

Die Polizei Hamburg hat am Mittag in Harburg einen Säuglingsleichnahm aus einem Reihenhaus geborgen. Laut Polizei gab es bei ersten Untersuchungen keine Hinweise auf... [mehr]

Saint Pauli02.06.2018

Feuerwehreinsatz am Hamburger Fernsehturm

Eine Gruppe junger Männer ist am Freitagabend auf der ehemaligen Restaurantplattform des 280 Meter hohen Hamburger Fernsehturms unterwegs gewesen. Eine Augenzeugin hatte die... [mehr]

Hamburg05.06.2018

G20-Ingewahrsamnahme rechtswidrig

Die Ingewahrsamnahme eines Italieners bei einer Demo während des G20-Gipfels war nach Überzeugung des Hamburger Verwaltungsgerichts offenbar rechtswidrig. Das gab die Kammer... [mehr]

Hamburg-Nord12.06.2018

Flächenbrand an S-Bahnhof Rübenkamp

Am S-Bahnhof Rübenkamp hat es in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Flächenbrand auf rund 150 qm gegeben. Betroffen war eine Grünfläche zwischen den Gleisen der S-Bahn S1... [mehr]

Hamburg05.06.2018

G20: Ermittlung gegen Polizisten schwierig

52 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten im Rahmen des G20 Gipfels wurden bislang eingestellt. Grund dafür war bei einem Großteil der Fälle nicht das nachgewiesene legitime... [mehr]

Wandsbek15.06.2018

Schwerer Verkehrsunfall in Hummelsbüttel

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW sind am Freitag in Hummelsbüttel drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Angaben soll der PKW auf die... [mehr]

Hamburg-Mitte13.06.2018

Neue Überwachungskameras am Jungfernstieg

Am Jungfernstieg sollen künftig noch mehr Kameras eingesetzt werden. Das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg1. Erst im vergangenen Jahr hatte die Polizei die... [mehr]

Hamburg04.06.2018

Verdächtiger Brief im Überseering entdeckt

Im Überseering ist am Montagvormittag in der Poststelle von Vattenfall ein verdächtiger Brief entdeckt worden aus dem Pulver rieselte. Die Feuerwehr rückte mit einem... [mehr]