Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 16.07.2018 01:03 Uhr

Gesellschaft


17:01 Uhr | 11.08.2017

Die einen sind genervt, die anderen flüchten

Hamburger Sommer 2017

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg29.06.2018

Katholische Schulen - Rettung gescheitert

Zu Gast ist Nikolas Hill, Initiative Hamburger Schulgenossenschaft. Das Interview führt Herbert Schalthoff [mehr]

Hamburg10.07.2018

SPD fordert SOKO Wohnraumschutz

Unsere Hansestadt wird bei Touristen immer beliebter. Alleine im vergangenen Jahr haben knapp 14 Millionen Touristen in Hamburg übernachtet. Um die Suche nach... [mehr]

Wandsbek28.06.2018

Lohnerhöhung bei Pflegen & Wohnen

Pflegen & Wohnen und die Gewerkschaft ver.di haben sich auf eine Lohnerhöhung von 4,2 Prozent geeinigt. Demnach wolle man deutlich machen, dass in der Pflege gute Löhne... [mehr]

Hamburg02.07.2018

Hamburger Familien bewegen sich zu wenig

Jede dritte Hamburger Familie bewegt sich zu wenig. Das geht aus einer Familienstudie der Krankenkasse AOK hervor. Demnach erfüllen nur acht Prozent der Hamburger Kinder die... [mehr]

Hamburg05.07.2018

Kooperationsabsage des Erzbistums

Erzbischof Dr. Stefan Heße über das Scheitern, gemeinsam Verantwortung für katholische Schulen zu übernehmen. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg13.07.2018

103 Organspenden in der ersten Jahreshälfte

In der ersten Jahreshälfte 2018 hat sich die Zahl der Organspenden in Hamburg mehr als verdoppelt. Demnach hat es bislang 103 gespendete Organe gegeben. Im Vergleichszeitraum... [mehr]

Hamburg13.07.2018

Immer weniger Hebammen in Hamburg

In Hamburg gibt es immer weniger Hebammen. Das berichtet das Hamburger Abendblatt und bezieht sich auf eine Studie der AOK. Demnach ist eine Hebamme derzeit für rund 40... [mehr]

Hamburg10.07.2018

Katharina Fegebank ist schwanger

Hamburgs zweite Bürgermeisterin, Katharina Fegebank ist schwanger. Das berichtet die Hamburger Morgenpost. Die 41-jährige Politikerin der Grünen erwartet Zwillinge. Der... [mehr]

Hamburg05.07.2018

Verhandlungen sind gescheitert

Jetzt ist es offiziell.Die Verhandlungen des Erzbistums Hamburg mit der Initiative Hamburger Schulgenossenschaft sind gescheitert. Das teilte Erzbischof Stefan Heße heute mit.... [mehr]