Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.06.2018 08:16 Uhr

Stadtgespraech


15:39 Uhr | 08.06.2017

92 Jahre Oberhafenkantine

"Schieflage" als Markenzeichen

Kantinen und Kaffeeklappen gehörten früher zum Bild des Hafens wie die Kräne und Kaianlagen. Auf dem Weg zur Arbeit holten sie sich ihren Kaffee und die Mettwurststulle. Seit 1925 waren diese auch in der Oberhafenkantine zu erwerben. In seiner 92 jährigen Geschichte hat die Kantine einiges erlebt und ist inzwischen Hamburgs vermutlich schiefstes Restaurant.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg20.06.2018

Infektionsrisiko durch Zecken

Sie sind winzig klein, können aber richtig gefährlich werden: Zecken. Wie der Naturschutzbund jetzt bekannt gab, sind die kleinen Blutsauger aufgrund der warmen Temperaturen in... [mehr]

Hamburg20.06.2018

Großkontrolle an der Stresemannstraße

Die Polizei Hamburg wird morgen erstmals eine Großkontrolle in der Dieselfahrverbotszone in der Stresemannstraße durchführen. Bis jetzt hatte es nur stichprobenartige... [mehr]

Hamburg20.06.2018

Gespräche zur Rettung katholischer Schulen stocken

Die Gespräche zwischen dem Erzbistum Hamburg, der Hamburger Schulgenossenschaft und der Gesamtelternvertretung kommen nicht voran. Henrik Lesaar, Vorstand der... [mehr]

Segeberg15.06.2018

Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg

Der Wilde Westen in Nordeutschland. Das ist nicht unbedingt typisch, doch wer Karl May Festspiele kennt kennt auch Winnetou, Old Shatterhand und den wilden Westen. Zum 67. Mal... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel12.06.2018

Elefant Anjuli an Herpesvirus erkrankt

Zweites erkranktes Elefantenkind in Hagenbek ringt mit dem Tod. Nach ersten ärztlichen Untersuchungen ist klar, dass auch Anjuli an dem Herpesvirus leidet. Das Virus greift die... [mehr]

Hamburg18.06.2018

CDU plant Bau von "Alsterpromenade"

Shoppen, Sightseeing oder einfach nur Flanieren- in der Hamburger Innenstadt ist tagtäglich jede Menge los. Doch das nur bis 20 Uhr- Denn danach ist die Stadt meistens wie... [mehr]

Hamburg-Nord12.06.2018

Zerkarien im Hamburger Stadtparksee

Parasiten-Alarm in Hamburgs Badeseen. Immer wieder klagen Badegäste über Juck-Reiz und Hautausschlag. Grund hierfür sind die Larven von kleinen Saugwürmern, die bei hoher... [mehr]

Hamburg20.06.2018

Mehr Touristen in diesem April als 2017

Im April dieses Jahres hat es im Vergleich zum April 2017 mehr Touristen in Hamburg gegeben, allerdings auch weniger Übernachtungen. Das gab das Statistikamt Nord bekannt.... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel13.06.2018

Elefantenmädchen Anjuli gestorben

Das Elefantenmädchen Anjuli ist heute gestorben. Am frühen Nachmittag hat das Elefantenmädchen den Kampf gegen das Herpes-Virus verloren. Tagelang hatten Tierärzte und Pfleger... [mehr]