Hamburg, 30.03.2020 15:27 Uhr

Stadtgespraech


09:58 Uhr | 16.03.2017

Stadt muss Maßnahmen Katalog vorlegen

Strafe wegen Luftverschmutzung

Der Stadt Hamburg droht eine 5.000 Euro Strafe wegen Luftverschmutzung. Wie das Hanseatische Oberlandesgericht erklärte, muss die Stadt bis zum 30. Juni einen Maßnahmen Katalog vorlegen, indem erklärt wird, wie die Luft sauberer werden kann. Auch die EU-Kommission macht Druck auf die Hansestadt. In ihrem jüngsten Mahnschreiben wird Hamburg ausdrücklich als eine der Problemregionen in Deutschland genannt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.03.2020

Familienleben in Zeiten von Corona

Das erste Wochenende liegt hinter unserer Tagebuchfamilie - das haben sie, wie hoffentlich die Meisten, natürlich zu Hause verbracht. Und was Mama Anja, Papa Jan und die Kinder... [mehr]

30.03.2020

Schnee in der Hansestadt

In der Nacht zum Sonntag wurden ja offiziell die Uhren auf Sommerzeit umgestellt und mal ehrlich- mit dem Frühlingswetter in den vergangen Tagen und am Wochenende haben wir uns... [mehr]

23.03.2020

Hamburger Kirchen läuten Glocken

Im Michel und weiteren Hamburger Kirchen haben gestern Abend um 21 Uhr für fünf Minuten die Kirchenglocken geläutet. Mit der Aktion wollten die Kirchen zu Gebet und Solidarität... [mehr]

30.03.2020

SKH fordert Verschiebung der Prüfungen

Die SchülerInnenkammer Hamburg fordert erneut eine Verschiebung aller Abschlussprüfungen. Für sie sei eine reguläre Durchführung des Abiturs in der jetzigen Situation... [mehr]

25.03.2020

Familienleben in Zeiten von Corona

Der zehnte Tag unserer Tagebuchfamilie: Mama Anja greift heute durch und erstellt mit den Kids einen Wochenplan. Aufstehen, Zähneputzen, Schulaufgaben, denn: Es kann... [mehr]

30.03.2020

"Dialog im Dunkeln" vor dem Aus

Die Hamburger Attraktion „Dialog im Dunkeln“ steht wegen der andauernden Corona-Krise vor dem Aus. Das Dialoghaus habe seit dem 16. März wegen der geltenden Corona-Verordnungen... [mehr]

22.03.2020

Bundesweites Kontaktverbot beschlossen

Bund und Länder haben sich bei einer Telefonkonferenz am Sonntag auf ein umfangreiches, bundesweites Kontaktverbot geeinigt. Wegen der andauernden Corona-Krise sollen... [mehr]

27.03.2020

UKE: Informationen zur Impfstoffentwicklung

UKE-Experten informieren über den aktuellen Stand der Impfstoffentwicklung gegen das Coronavirus. [mehr]

26.03.2020

Schule in Zeiten von Corona

Der Alltag unserer Schülerinnen und Schüler zu Coronazeiten ist recht einseitig. Nun hat sich der Schulleiter der Grund – und Stadtteilschule Alter Teichweg etwas ganz... [mehr]