Hamburg, 25.09.2020 18:54 Uhr

Stadtgespraech


08:19 Uhr | 24.02.2017

Hochschulen sollen jetzt neue Vorschläge liefern

Elbradweg noch nicht vom Tisch

In der gestrigen Bezirksversammlung haben sich SPD und Grüne gegen den Widerstand der ganzen Opposition von Linken bis AfD zum geplanten Elbradweg durchgesetzt. Demnach sollen die Vorplanungen verändert werden, aber nicht aufgegeben. Alternativ zum Radweg auf dem Strand seien auch neue Ideen erwünscht, hieß es aus der Bezirksversammlung. Um weitere Kosten zu sparen, sollen jetzt Hamburgs Hochschulen für neue Vorschläge sorgen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.09.2020

Neues Azubi-Wohnheim am Alsenplatz geplant

Am Alsenplatz in Altona soll ein Azubi-Wohnheim entstehen. Das 1143 Quadratmeter große Areal wurde bisher in Teilen als Parkplatz genutzt. Gemeinsam mit der Hamburger Sparkasse... [mehr]

25.09.2020

Globaler Klimastreik

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie haben die Klimaaktivisten von Fridays for Future heute unter dem Motto “Kein Grad Weiter” wieder zum globalen Klimastreik aufgerufen.... [mehr]

18.09.2020

Ernsthafte Beziehung oder nur Sex?

Mit 350.000 Singles ist Hamburg eine der Singlehauptstädte Deutschlands. Und besonders Dating-Apps werden für ein schnelles Kennenlernen immer beliebter. Aber wonach suchen die... [mehr]

25.09.2020

Spatenstich für Grundschule am Baakenhafen

Spatenstich für die neue Grundschule am Baakenhafen. Schulsenator Ties Rabe besuchte heute die Baustelle in der HafenCity, an der ein Komplex aus Grundschule, Kindertagesstätte... [mehr]

25.09.2020

Inklusionsflagge am Rathaus gehisst

Am Hamburger Rathaus ist heute die Inklusionsflagge gehisst worden. Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Staatsrätin für Gleichstellung Eva Gümbel haben damit den... [mehr]

25.09.2020

"Fridays for Future"-Demo nun doch größer

Die Klimaschutz-Demo „Fridays for Future“ darf nun doch wie von den Veranstaltern geplant in größerem Rahmen stattfinden. Das entschied das Hamburger Verwaltungsgericht.... [mehr]

21.09.2020

So war das Reeperbahnfestival 2020

Am Sonnabend ist das Reeperbahnfestival auf St. Pauli zu Ende gegangen. Rund 120 Konzerte in vier Tagen und bis zu 8.000 Zuschauer. Es sollte zeigen wie Konzert- und... [mehr]

24.09.2020

Elektronische Akte für Hamburger Justiz

Die Hamburger Justiz führt eine elektronische Akte ein, die ab sofort die Arbeit bei Gericht und in der Staatsanwaltschaft erleichtern soll. In fünf Kammern des Landgerichts... [mehr]

21.09.2020

Taucher reinigen den Winterhuder Kai

Bereits zum 20. Mal haben Taucher der Polizei und Feuerwehr Hamburgs Gewässer gereinigt. Heute suchten die Einsatzkräfte den Grund am Winterhuder Kai nach Müll ab. Bei der... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020