Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 24.05.2019 21:20 Uhr

Stadtgespraech


08:19 Uhr | 24.02.2017

Hochschulen sollen jetzt neue Vorschläge liefern

Elbradweg noch nicht vom Tisch

In der gestrigen Bezirksversammlung haben sich SPD und Grüne gegen den Widerstand der ganzen Opposition von Linken bis AfD zum geplanten Elbradweg durchgesetzt. Demnach sollen die Vorplanungen verändert werden, aber nicht aufgegeben. Alternativ zum Radweg auf dem Strand seien auch neue Ideen erwünscht, hieß es aus der Bezirksversammlung. Um weitere Kosten zu sparen, sollen jetzt Hamburgs Hochschulen für neue Vorschläge sorgen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.05.2019

Walrossbaby erkundet das Außengehege

Hagenbecks neues Walross-Baby hat sich heute zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Zusammen mit seiner Mama Polosa absolvierte das 80-Kilo schwere Jungtier heute die... [mehr]

16.05.2019

80. Geburtstag des Ballettchoreographen

Bürgermeister Peter Tschentscher und die Präsidentin der Hamburgischen Bürgeschaft, Carola Veit, haben heute John Neumeier geehrt. Der international anerkannte... [mehr]

24.05.2019

Regenbogen-Markierungen für St. Georg

Der Bezirk Hamburg Mitte hat heute auf Höhe der Danziger Straße sechs Regenbogen-Markierungen vorgestellt. Diese gelten zwar nicht als offizielle Verkehrszeichen, sollen... [mehr]

20.05.2019

Neue Pläne für Veranstaltungshallen

Seit Wochen geistern sie durch die Medien: Gerüchte über neue Veranstaltungshallen in Hamburg. Gleich drei Standorte sind dabei im Gespräch. An den Elbbrücken soll der Elbdome... [mehr]

11.05.2019

Schlepperballett im Miniformat

Unsere Reporterin Lilli Michaelsen ist auf dem 830. Hafengeburtstag unterwegs. Auch im Miniaturwunderland ist an diesem Wochenende passend zum Hafengeburtstag einiges los. [mehr]

15.05.2019

Stones-Affäre: 15 Verfahren eingestellt

In der Affäre um die Rolling- Stones- Karten im Bezirk Nord hat die Generalstaatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen 15 Abgeordnete eingestellt. Unter anderem auch gegen den... [mehr]

16.05.2019

79. Gedenktag für Sinti und Roma

Anlässlich des 79. Gedenktages für die deportierten Roma und Sinti ist heute ein Kranz am Lohseplatz in der HafenCity niedergelegt worden. Symbolisch soll dadurch an den... [mehr]

22.05.2019

Grundsteinlegung für Westfield Hamburg

In der HafenCity ist heute der Grundstein für das Westfield Hamburg-Überseequartier gelegt worden. Im südlichen Überseequartier sollen auf drei ebenen Flächen für rund 200... [mehr]

23.05.2019

Störche: NABU zieht positive Zwischenbilanz

Zum Start der Brutsaison von Störchen zählt der NABU 30 Paare in Hamburg. Das hat der Naturschutzbund bekannt gegeben. Wie viele Storchenkinder dieses Jahr in Hamburg zur Welt... [mehr]