Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.06.2018 08:20 Uhr

Kunst und Kultur


23:45 Uhr | 19.02.2017

9000 Zuschauer beim Pop-Oratorium Luther in Hamburg

Größtes Event zum Lutherjahr im Norden

Zum 500. Mal jährt sich am Reformationstag am 31. Oktober Luthers Thesenanschlag zu Wittenberg. Dass vieles von dem, für das Luther stand, heute noch aktuell ist, hat am Sonnabend das Pop-Oratorium Luther in der Barclaycard Arena gezeigt. Es war das größte Event zum Lutherjahr in Norddeutschland. Dabei waren nicht nur über 9000 Zuschauer, sondern auch rund 1500 Sänger und Sängerinnen aus Hamburg.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg07.06.2018

Fotofestival in Hamburg

Heute beginnt die 7. Triennale der Photografie in Hamburg. Unter dem Titel “Breaking Point”. Searching for Change” geht es bei Deutschlands größtem Fotofestival um... [mehr]

Hamburg31.05.2018

Elbphilharmonie bricht Besucherrekord

Die Elbphilharmonie hat einen Besucherrekord gebrochen: Mit dem 3. Internationalen Musikfest lockte das Konzerthaus insgesamt 78.000 Konzertbesucher in die Hansestadt. Im Jahr... [mehr]