Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.07.2018 22:35 Uhr

Politik


17:29 Uhr | 19.01.2017

Protestierende Bürger treffen auf Behördenverteter

Bürgerdialog zum Ausbau A 26 Ost

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg03.07.2018

Innensenator: "Die Zukunft der Roten Flora ist offen"

Ein Jahr nach G20 sind die schweren Ausschreitungen am Rande des Gipfels immer noch ein nicht abgeschlossenes Thema, sowohl unter der Bevölkerung wie auch in der Politik.... [mehr]

Hamburg06.07.2018

Peter Tschentscher heute 100 Tage im Amt

Der 52-jährige hat den Kurs seines Vorgängers Olaf Scholz weitergeführt und sich Themen wie dem HSH-Nordbank Verkauf, der Elbvertiefung und dem Wohnungsbau in Hamburg gewidmet.... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel28.06.2018

Neuer Name für Völkerkundemuseum

Die Hamburgische Bürgerschaft hat dem Namensvorschlag für das Völkerkundemuseum zugestimmt. Demnach soll es ab dem 11.September Museum am Rothenbaum, Kulturen und Künste, kurz... [mehr]

Hamburg02.07.2018

Hamburger CDU übt Kritik an Horst Seehofer

Der Vorsitzender der CDU-Landesgruppe im Bundestag Rüdiger Kruse warnt vor nationalen Alleingängen im Bezug auf Horst Seehofers Rücktrittsankündigung. In einer gemeinsamen... [mehr]

Hamburg04.07.2018

Sonderausschuss befasst sich mit linker Szene

Der G20-Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft befasst sich heute in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause mit der linken Szene der Stadt. Ein weiteres Thema wird... [mehr]

Hamburg06.07.2018

"Cornern" ein Jahr nach G20-Gipfel

Ein Jahr nach dem G20-Gipfel haben sich Demonstranten erneut zu Protesten zusammengefunden. Beim gemeinsamen "Cornern"am Donnerstagabend sind rund 600 Sympathisanten der Linken... [mehr]

Hamburg03.07.2018

Rote Flora als CDU-Wahlkampfthema

Die Hamburger CDU will die Rote Flora zum Wahlkampfthema der Bürgerschaftswahl 2020 machen. Demnach fordert André Trepoll, dass das linksautonome Zentrum und dessebn mögliche... [mehr]

Hamburg16.07.2018

Senat beschließt Sanierungskonzept

Der Senat hat ein umfangreiches Sanierungskonzept der Infrastruktur beschlossen. Laut NDR soll der Verfall von Straßen, Brücken und den Grünanlagen gestoppt werde. Zudem sei es... [mehr]

Hamburg28.06.2018

1000 zusätzliche Sozialwohnungen für Hamburg

Der Senat will den Bau von 1000 zusätzlichen, neuen Sozialwohnungen fördern. Das berichtet das Hamburger Abendblatt mit Berufung auf Oberbaudirektor Franz-Josef Höing. Demnach... [mehr]