Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.06.2018 01:21 Uhr

Stadtgespraech


07:53 Uhr | 09.01.2017

Das fordert die Hamburger Polizei

Neue Technik zur DNA-Analyse

Hamburgs Polizisten fordern eine neue Technik zur DNA-Analyse. Tatortspuren können längst Aufschluss auf Haare, Augenfarbe und Herkunft des Täters geben. Wegen gesetzlicher Verbote wird dies in der Praxis allerdings noch nicht umgesetzt. Bislang dürfen Ermittler eine DNA Spur nach dem Gesetz nur zum Abgleich verwenden und maximal das Geschlecht des Täters herleiten. Gewerkschaften fordern die Justizbehörde nun auf, sich für neue Regelungen einzusetzen, denn so wäre die Chance größer Täter zu fassen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Segeberg15.06.2018

Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg

Der Wilde Westen in Nordeutschland. Das ist nicht unbedingt typisch, doch wer Karl May Festspiele kennt kennt auch Winnetou, Old Shatterhand und den wilden Westen. Zum 67. Mal... [mehr]

Hamburg08.06.2018

"Wir für Hamburg. Ihr für Deutschland"

Die Hamburger Feuerwehr hat ein Video zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft am 14. Juni gedreht. Mit einer besonderen Botschaft an das DFB-Team fliegt, schwimmt und rollt der... [mehr]

Hamburg14.06.2018

Fahndung nach Welpen-Aussetzern

Sie sind gerade mal einen Monat alt und eigentlich noch auf ihre Mutter angewiesen. Doch bereits seit mehreren Wochen muss sich das Tierheim um die drei kleinen Hundewelpen... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel12.06.2018

Elefant Anjuli an Herpesvirus erkrankt

Zweites erkranktes Elefantenkind in Hagenbek ringt mit dem Tod. Nach ersten ärztlichen Untersuchungen ist klar, dass auch Anjuli an dem Herpesvirus leidet. Das Virus greift die... [mehr]

Hamburg-Mitte11.06.2018

St. Pauli soll UNESCO Kulturerbe werden

Die Reeperbahn, der Fischmarkt und natürlich sein legendärer Fußballclub: Der Stadtteil St. Pauli ist weit über Hamburgs Grenzen hinaus bekannt und lockt so auch immer mehr... [mehr]

Hamburg-Nord12.06.2018

Zerkarien im Hamburger Stadtparksee

Parasiten-Alarm in Hamburgs Badeseen. Immer wieder klagen Badegäste über Juck-Reiz und Hautausschlag. Grund hierfür sind die Larven von kleinen Saugwürmern, die bei hoher... [mehr]

Hamburg19.06.2018

Ferienpass in für Sommer- und Herbstferien

Hamburgs Schulsenator Ties Rabe hat heute den Ferienpass für die Sommer- und Herbstferien 2018 vorgestellt. Kinder und Jugendliche können sich bei rund 600 Veranstaltungen mit... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel14.06.2018

So kam der Herpes-Virus in den Zoo

Viele haben sich gefragt wie der Virus, der Anjuli und Kanja das Leben kostete in den Zoo gelangen konnte. Jeder Elefant trägt den Erreger in sich, allerdings kommt es nicht... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel13.06.2018

Elefantenmädchen Anjuli gestorben

Das Elefantenmädchen Anjuli ist heute gestorben. Am frühen Nachmittag hat das Elefantenmädchen den Kampf gegen das Herpes-Virus verloren. Tagelang hatten Tierärzte und Pfleger... [mehr]